Wie lange Dauert Krupphusten

Und wie lange dauert der Krupphusten?

Außerdem finden Sie Informationen darüber, ob und wie lange Kinderkrankheiten ansteckend sind. Die Aufhängung von feuchten Tüchern ist grundsätzlich möglich, aber es dauert viel zu lange und die Frage ist, was an den Tüchern hängt. Zudem dauert die Kultivierung des Erregers im Labor für alle, die Kinder mit dem sogenannten Krupp-Husten haben, mehrere Tage. Sie hat also echten Kruppenhusten, richtig?

SCHNELL!!!!!!!s.o.s. helfen s.o.s. helfen KRUPP

Von SCHNEEHASE am 25.04.2008 um 22:43 Uhr: meine Tocher hüstelt seit gutem Freitag mal mehr mal weniger - diese Kruppe hüstelt, bellt und manchmal hüstelt seit dem schon eine Lungenentzündung und leicht gerötetes inneres Ohr. und 1 Antibiotikum. und 3 rectodelt zäpfchen oder  4? und 3 mal in den Kh mit Sultanol......

also jetzt NEWS SIE hüstelt SO SLIM SINCE 3 Nächte!!!!!! die gestrige Abend von 1 Uhr morgens bis - Laufen! und es hatte nichts gebracht, kein Rectodelt, keine Einatmung. auf nä. Tag zu kinderärztin (Vertretung zu meinem Arzt, der weg ist für 2 Wochen) und sie sagte bevor das Kind/Kinder nicht zur Pause kommt und sie huste tagsüber viel, dann am Abend 45 Minuten....

und JAHRESNACHT 1 Uhr war es so weit und ich gab ihr die zäpfchen. HEUTE ABEND hat sie wieder 30 Min. und schon 3 Std. nach der Aufnahme der Codein-Tropfen ausgehustet! was ist, wenn es heute Abend wieder mit Atemlosigkeit beginnt?

Von Chikako am 25.04. 2008 um 22:53 Uhr: Hallo du, ich bin kein Arzt und mit deinen Anfragen wäre wohl am besten noch ein Aufruf an den Notar oder in der Giftnotrufzentrale, oder auch in der Notapotheke. Verfasst von illsebilse am 25.04. 2008 um 23:02 Uhr: Fahren Sie - wenn Sie sich nicht sicher sind - zum Kalifornien.

Ich weiß, dass annähernd, wie schXxxX ist, als ich klein war, eine Karriere bei Krupp Bronchitis Asthma hatte. Verfasst von Sitrulle am 25.04. 2008 um 23:13: Guten Tag, waren Sie schon mal mit Ihrer kleinen Schwester beim Pädiater? Er kann so einen lang anhaltenden Reizhusten verursachen. Von LALA am 25.04. 2008 um 23:23 Uhr: hello, hope it got a little better? I würde to kh drive if it gets worse. love grüÃ?e and all the best!

Veröffentlicht von Alräunchen am 25.04. 2008 um 23:39: Hallo ein Pseudo-Krupp nimmt höchstens 2 Nächte mehr, die ich noch nie gehört habe. Bei Infectokrupp handelt es sich um ein Notfallmittel, das nicht für den Dauereinsatz und auch nicht für Kodein geeignet ist. Von kiwifan am 26.04.2008 um 00:57 Uhr geschrieben: - Pseudo-Krupp hat meinen Jungen erst im vergangenen Kalendermonat wieder überholt, als Notmaßnahme wurde uns geraten, ihn vertikal (aufrecht) vor den geöffneten Kühlschrank oder Gefrierschrank oder auf den Balkongarten zu legen und wenn nötig einen Kühlschrank-Rec.... - und dann wieder auf Zäpfchen Tag zu kommen oder am Wochenede ins Krippenhaus zu gehen.

Verfasst von Elisabeth am 26.04. 2008 um 01:15 Uhr: Ja, aber hier geht es nicht um Pseudo-Krupp, oder? Sie hat also echten Kruppenhusten, oder? Von SCHNEEHASE am 26.04.2008 um 05:55 Uhr: guter Morgen. wir haben die ruhige Übernachtung überstanden. sie hat wieder kurz ausgehustet. um bis zur Schule zu gehen. Danke für Ihre Antworten. Haben Sie kein Auto und müsste fahren Sie mit dem Krankenwagen dorthin. Er war vorgestern hier und sie haben mir auch nur rektodelt und abgehorcht..... ob Allergie? glauben Sie schon seit sie Birkenpollenhusten anfangen. aber die Bronchien sind einfach nicht betroffen.

unsere hausärztin ist nur da von übernächst week und am3 june hat zuerst einen verabredung für ein annamesischer gratis dauert dann 1 std!! und es ist jedes mal eine total spannung für die ganze familie und jetzt geht es schon seit woche-!!!! da unser pediater im ferien ist, gibt es einen Vertreter und da laufe ich mal wieder ein Montag zum hören. 25 kms weg wohne ich auf dem dorf!!!

Von Lilli am 26.04. 2008 um 09:48 Uhr: Zitat: Morgen. wir haben die ganze Nacht still überstanden. sie hustet wieder kurz. um bis zur Schule zu gehen. Ich danke Ihnen wildfrei; für Ihre antworte. haben kein Auto- und für fahren mit dem Ambulanzen. er war vorgestern hier und sie haben mir auch nur noch rectodelt und abgehorcht.... ob allergie? schon glaubt seit sie mit ihren Birkenpollen zu husten beginnt.

aber die Bronchien sind im Moment nicht in Mitleidenschaft gezogen. unser Familienarzt ist nur hier von übernächst week und am3 june hat einen kostenlosen Besuchstermin für eine annamesische - dann dauert 1 Std.!! und es ist immer eine total spannende Sache für die ganze Famile und jetzt schon seit wochenlang!!!! da unser Pädiater im Ferien ist, gibt es einen Vertreter und ich höre am Montagmorgen zu. 25km von hier!

@Erisred: tatsächlich kann bis zum Alter von 6/7 Jahren besucht werden. Schneekaninchen: Ich bekam es von der Pharmazie der Firma Arcia razemosa, als ich das selbe Dilemma mit meinem Sohne hatte. Kodein würde Ich gebe nie, besonders nicht beiPseudokrupp. Veröffentlicht von Ilse am 26.04.2008 um 10:51 Uhr: @schneehase: Ich bin überrascht, dass der Pseudo-Krupp dann - wie Sie schreiben - schon die vierte Übernachtung kommt oder da ist. Unsere Tochter hatte mehrmals 2 Tage und nächte schon Pseudo-Krupp, das wurde als ungewöhnlich gemerkt und nächte

Verfasst von huehnchen69 am 26.04. 2008 um 11:07 Uhr: Hallo Hase, Vor allem gut, dass die Nächte noch leiser waren als erhofft. Einer ist, dass es so lange dauert (mehr als 2 Nächte), und dass es auch während des Tages recht massiv ist. In der Regel tritt ein solcher Angriff nur auf, wenn man lange genug schläft, um die körpereigene Adrenalinbildung zu stoppen.

Das ist bei ihm nicht nötig, es gibt das Abstillen des Abstinenzlers par excellence (Tizian I. hatte nur bis anderthalb Jahre gefüttert, und der Pseudo-Krupp erschien zum ersten Mal im Alter von 2 Jahren, unglücklicherweise war das nicht möglich). Verfasst von Lilli am 26.04. 2008 um 14:11 Uhr: Zitat: @schneehase: Ich bin überrascht, dass die Pseudokruppe dann - wie Sie schreiben schon die vierte und / oder dritte Übernachtung kommt. Unsere Tochter hatte mehrmals 2 Tage und nächte, das wurde schon als ungewöhnlich erachtet und abklärenswert

Er hatte drei Mal einen Pseudo-Krupp über 3 und 4 Tage !!!! Das war auch sehr schlecht tagsüber, aber er hat sich sehr gut damit verstanden - vielleicht ist das auch gut so, wie Huhn schon aufAconitum C. Das hat er auch.... und ich kann es nur weiterempfehlen. Verfasst von illsebilse am 26.04. 2008 um 17:49 Uhr: Zitat: Zitat:

Ich bin überrascht, dass die Pseudokruppe dann - wie Sie schreiben schon die vierte Night kommt bzw. da ist. unsere Tochter hatte mehrmals 2 Tage und nächte, das galt schon als ungewöhnlich und abklärenswert Er hatte drei Mal einen Pseudo-Krupp über 3 und 3 Tage !!!! Verfasst von MiniTaure am 26.04. 2008 um 20:44 Uhr: Hi GsD, also erstes GsD, dass du wieder besser bist.

Seit würde verlasse ich auch abklären, was ist der Grund für den Husten..........wenn sie das so lange hat, wie Sie schreiben.....also seit sie etwa 6 Monate alt ist.... Von SCHNEEHASE am 27.12.2008 um 22:02 Uhr: Guten Tag an alle, zunächst einmal vielen Dank, dass ihr so oft antwortet und für mich zur Seite steht. Ich möchte euch mitteilen, dass wir im Mai einen weiteren Krupphusten hatten, im Juli und dann wieder anfangs November. Alles kam mit dem vorherigen Schnupftabak oä.

Mehr zum Thema