Welches Spray bei Asthma

Das Spray für Asthma

Moderne Sprays werden bei allergischem Asthma eingesetzt. Bitte beachten Sie: - Spray sollte nur mit einem Vorkämmgrad und der Asthmakontrolle eingestellt werden. Asthmatiker und Lungenpatienten inhalieren ihre Medikamente aus kleinen Inhalatoren. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Asthma Spray" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen.

When there's no air to live on

Rund 300 Mio. Menschen auf der ganzen Welt haben Asthma, mit steigender Zahl. Das Asthma ist eine der am weitesten verbreiteten Erkrankung. Davon sind etwa 4 Mio. Menschen betroffen - geschätzte 3 - 5 Prozentpunkte der Betroffenen und 10 Prozentpunkte der Nachkommen. Das ist Asthma? Das Asthma ist eine chronische Lungenentzündung mit wiederholten Atembeschwerden.

Etwa 70 % der Asthmakerkrankungen sind allergisch bedingt. Bei Asthma ist die Schleimhaut der Bronchien entflammt und spricht hypersensibel auf gewisse Stimuli, wie z.B. Allergien, an. Es kommt zu einem Anfall von Asthma. Infolgedessen können Astrophysiker während eines Krampfanfalls die Atemluft nur schlecht atmen. Betroffene Menschen haben Symptome wie Kurzatmigkeit, Pfeifgeräusche beim Atmen ( "Keuchen"), Spannungsgefühl in der Brustdrüse und Aushusten.

Symptome von Asthma ändern sich im Verlauf der Krankheit und sind je nach Ausprägung unterschiedlich. Schweres allergisches Asthma (SAA) wird als besonders unangenehm empfunden. Was für Formen von Asthma gibt es? Entsteht in der Regel aus allergieinduziertem Asthma. Was ist die Asthma-Therapie? Im Allgemeinen steht die Behandlung von Asthma auf zwei Beinen:

Zur Kontrolle der Entzündungen in den Bronchen wird den Patientinnen und Patienten permanent Cortison zur Inhalation oder Einnahme verabreicht (="Controller"). Die Behandlung beinhaltet auch ein lang wirkendes Mittel zur Bronchialdilatation. Gleichzeitig haben Asthmatiker immer ein Notfall-Spray zur Verfügung, das bei einem Asthma-Anfall sehr rasch die Luftwege öffnet und sie so wieder mit Sauerstoff versorgt (="Entlastung").

Schwere Astrophysiker brauchen in der Regel mehrere Wirksubstanzen.

Kortisonsprays mit Kortisonwirkung

Es ist ein körpereigenes Nebennierenhormon. Auch wenn die Wirksamkeit und Langlebigkeit von kortisonhaltigen Präparaten in vielen Studien belegt ist, haben viele Asthmapatienten davor Bedenken und lehnen die Anwendung von Kortisonpräparaten ab. Bei Asthma muss klar gestellt werden, dass eingeatmetes Cortison ein Muß ist.

Asthmapatienten können durch den permanenten Einsatz von Kortisonsprays wirksam nächtliche Hustenanfälle verhindern und die Notfallbehandlung reduzieren. Sie sollten aber keine schnelle Wirkungsweise voraussetzen, denn Kortisonsprays funktionieren nur langfristig und bei regelmässiger Gabe. Bis zur vollen Wirksamkeit vergehen mehrere Tage, oft gar wochenlang. Beim Einatmen wird das Nebenwirkungsrisiko erheblich verringert, da beim Einatmen nur kleine Cortisonmengen in die Blutbahn eindringen.

Werden Kortisonsprays jedoch längere Zeit verwendet, ist es empfehlenswert, den Zahn nachträglich zu waschen. Kortison gibt es nicht nur als Spray, sondern auch in Form von Blöcken, den so genannten Glucocorticosteroiden (OCS). Nebeneffekte entstehen, wenn orale Glukokortikosteroide verabreicht werden, besonders nach längerer Zeit. Kortisontabletten sollten daher nur bei starkem Asthma und nur dann eingenommen werden, wenn andere Massnahmen nicht mehr wirksam sind.

Kinder sollten besonders vorsichtig mit Kortison behandelt werden.

Mehr zum Thema