Was kann ich gegen mein Schnarchen machen

Wie kann ich gegen das Schnarchen vorgehen?

Besonders lautes Schnarchen kann zum Beziehungskiller werden. Wie kann ich vorgehen, wenn mein Kind schärfer wird? Chirurgische Eingriffe können hier oft Abhilfe schaffen. Wie kann ich wissen, ob mein Schnarchen noch normal oder schon krank ist? kann Ihren Nachtschlaf wieder entspannt und erholsam machen.

Wie kann man gegen das Schnarchen vorgehen? Tips und Behandlungsverfahren

Beim Schnarchen kann man seinen Schlafkameraden richtig in den Wahnsinn stürzen. Die sägenden Geräusche, die nicht anhalten, haben schon viele ihrer wertvollen Nachtruhe beraubt. Und wenn man so da liegt und versucht, mit den Geräuschen seines Partners einzuschlafen: Hast du dich jemals gewundert, warum die Leute anfangen zu schnarchen?

Falls Sie an weiteren Beiträgen aus dem Wellness- und Gesundheitsbereich interessiert sind, dann können Sie sich ganz bequem durch die Video-Playlist durchklicken.

Wie kann man gegen das Schnarchen vorgehen? Helfen Sie, mein Kumpel macht mich wahnsinnig!

Wie kann man gegen das Schnarchen vorgehen? Helfen Sie, mein Kumpel macht mich wahnsinnig! Anfrage Nr. 63301 Marga P. Mein Schnarchen war genug, wenn ich nach dem Abendessen keinen Schnaps trank. Amos, du nimmst keinen Schnaps, und dein Kumpel schnarcht nicht mehr. Nun, wenn es dir weiterhilft! lch bin der beste Kumpel!

Ist dein Kumpel übergewichtig?

Schnarchen, was tun? Nützliche Hinweise

Das ist die Hölle: Abend für Abend schnarchen die Leute im Nachbarbett. Intensivschnarcher können eine Geräuschkulisse von 90 dB erzielen - es klingt und wirkt, als ob man bei geöffnetem Triebwerk neben einem anderen liegt. Der Lärm im Zimmer ist nicht nur ein männliches Problem: Jede vierte Dame schneit mindestens ab und zu.

Aber glücklicherweise gibt es Gegenmassnahmen. Wir schnarchen meist, weil sich die Muskelverspannungen im Hals zu sehr entspannen. Dies kann durch Blutalkohol, Medikamenten (z.B. Schlaftabletten) oder Fettleibigkeit verursacht werden. Letzteres macht es vor allem den Erkrankten schwer, da sich in der Kehle übermäßiges Gewicht ansammeln und die Atemwege verkleinern kann. Bei manchen Schnarchern gibt es auch eine schiefe Nasenwand, die es schwierig macht, durch die Nasenspitze zu atmen.

Chirurgische Eingriffe können hier oft helfen. Ein wirksames Mittel sind auch so genannte Protrusionsschienen: Sie wirken wie Zahnspangen und drücken den Oberkiefer im Schlaf leicht nach vorne. Auch bei milden Schnarchen haben sich besondere Halssprays (z.B. "Snoreeze Throat Spray", Apotheke) durchgesetzt. Schnarchen wird entscheidend, wenn es durch Schlafapnoen verursacht wird.

Aber auch in schwerwiegenden Ausnahmefällen kann eine OP Sinn machen. Meistens werden die anfallenden Gebühren vom Patienten getragen, aber es kann sich durchaus auszahlen, die Versicherung zu fragen. Zungenschrittmacher: Beim neuen Verfahren wird ein 2 x 3 cm kleines Instrument unter das Schlüsselbein gesteckt, das am Abend per Fernsteuerung zugeschaltet werden kann.

Dies verhindert ein Durchhängen und beeinträchtigt die Ausatmung. Kann ich schnarchen? Beantworte die Frage mit Ja oder Nein. Schnarchst du jede Abend, auch ohne dass du alkoholisch trinkst? Beklagt sich Ihr Schlafpartner über Ihr Schnarchen? Schläfst du normalerweise auf dem Nacken? Bewertung: Wenn Sie mehr als acht dieser Punkte mit Ja beantwortet haben, sollten Sie einen Doktor aufsuchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema