Tuberkulose im Darm

Darmtuberkulose

Lunge, Darm, Leber, Niere, Euter. Er hilft dem Körper bei der Überwindung von milden bis intestinalen Parasiten Behandlung Tuberkulose Test beim Menschen Symptom longontsteking. seltener auch Tuberkulose anderer Organe, wie Darm, Niere, Haut auf. Oft sind die Wirbelsäule, der Darm und die Nieren betroffen. Alternativ kann der gesamte Darm als Probe verabreicht werden.

Der vierjährige Tuberkulosekampf

hatte ich Tuberkulose. Als hätte jemand mein ganzes bisheriges Schaffen gestoppt - ich hatte keine Vorstellung davon, was in den kommenden zwei Jahren auf mich zukommt. Ich hatte die Gelegenheit, Ende zwanzig an einer Mission in Südafrika teilnehmen zu können und wußte, daß ich mit ihnen gehen mußte. Als Physiotherapeut habe ich mich freiwillig in einem 22-Bett-Spital gemeldet, in dem sich Tuberkulose- und HIV-Patienten befanden.

Manche der Patientinnen hatten Probleme, aus dem Zimmer zu kommen und sich zu entfernen. Ich als Physiotherapeut wußte, daß Tuberkulose durch die Atemluft übertragbar ist, aber ich glaubte nicht, daß ich in Gefahr war und vor allem nicht, daß die Tuberkulosebehandlung im besten Falle sechs Monaten dauerte.

Es gab eine Multidrug-resistente Tuberkulose (MDR-TB), die mit dem üblichen Therapieschema nicht ausheilbar ist. Er antwortete mir mit Gänsehaut: "Weißt du, wenn du mich von aussen siehst, bin ich ganz natürlich und gut drauf, aber im Inneren bin ich ein wanderndes Gruft. In der Monatsmitte 2008 hatte ich die schlechteste Erkältung, die ich je hatte und konnte eine ganze Arbeitswoche lang nicht zur Schule gehen.

Danach habe ich mich erholt und mich gut gefühlt, bis ich im Monatsmärz Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt hatte. Sie haben Morbus Crohn diagnostiziert und ich habe Steroide. Ich war im September 2008 im Vanderbilt Hospital in New York für eine zweite Meinung und erhielt statt dessen die Diagnostik für eine weitere vergleichbare Darmkrankheit, die Colitis Ulcerative. EXPOSÉ Kapitel 1: Die globale Epidemie von Flugzeugen auf der Insel Seoul.

Eine Droge, die auch zur Tuberkulosebehandlung eingesetzt wird, lindert das Gefühl von Schwere und erstaunlicherweise auch einige der Magen-Darm-Probleme. In den USA wird Tuberkulose oft nicht richtig erkannt, da sie in den meisten Landesteilen sehr rar ist. An Tuberkulose denkt mancher Arzt nicht einmal, weil er ihr so gut wie nie gegenübersteht.

Dennoch ist Tuberkulose in den USA nach wie vor ein großes Thema und im Jahr 2011 wurden knapp elftausend Menschen mit Tuberkulose erkrankt. Der schicksalhafte Tag kam Ende MÃ??rz 2009, als ich meine korrekte Diagnostik bekam: Lungentuberkulose. Beinahe 90 Tage lang konnte ich meine Freundinnen nicht wiedersehen. Ein unbehandelter Tuberkulosepatient infiziert durchschnittlich zehn Menschen innerhalb eines Jahrs.

Wir haben nach knapp drei Monaten festgestellt, dass die Standardarzneimittel nicht helfen und dass ich eine resistente Tuberkulose habe. So war mein ganzes bisheriges Dasein. In beiden Fällen hatte ich Steine in den Beinen, ich habe immer wieder Sachen verloren und hatte jeden Tag Bauchschmerzen. 4 Mona-ten vor meiner letzen Tuberkulose-Behandlung lernte ich meinen Mann Brad kennen.

Es ist wirklich ein Glücksfall und ich war froh, ihn am Ende meiner Behandlung bei mir zu haben, damit er nicht nur sieht, sondern auch versteht, welche Folgen die Tuberkulose für mein Dasein hatte. Mit zunehmender Genesung sah Brad auch eine lebendigere und leichtherzigere Facette an mir, die das Schicksal nicht ganz so ernst nahm.

Bei meinem Heilungsprozess war der Wagemut von München und zahllosen anderen Kranken in Südafrika eine große Anregung. Ich wußte aber, daß ich es tun könnte, wenn sie es ertragen. In den zwei Jahren dieser schweren Therapie habe ich auch gedacht: "Gibt es keine andere Möglichkeit?

Kann es nicht bessere Drogen geben, die uns schnell weiterhelfen? Dies ist auch die von Munyaradzi und den neun Mio. Menschen, die jedes Jahr an Tuberkulose erkrankt sind. Seit dem Ende meiner Therapie sind zwei Jahre verstrichen und ich habe mich endlich wieder wie ich selbst gefühlt. Es hört sich zwar irre an, aber ich denke wirklich, dass die Tuberkulose mich zum Guten gewendet hat.

Und ich bin so froh, am Ende eines wirklich weiten, unebenen Weges die Chance auf etwas Gutes zu haben. UNPROTECTED: In the Race against Tuberculosis (EXPOSED: The Race against Tuberculosis) ist eine 4-teilige Kurzfilmreihe über die weltweit tödlich verlaufende Tuberkuloseepidemie.

Im Mittelpunkt der Reihe stehen die aktuellen Anstrengungen zur Eindämmung dieser durch die Lüfte übertragenen - und immer schwerer zu bekämpfenden - Erkrankung und die Entwicklung neuer Vakzine zur Abwehr.

Mehr zum Thema