Symptome bei Tbc

TB-Symptome

Die Infektion kann zunächst unbemerkt und ohne Symptome verlaufen. Doch diese Symptome sind nicht nur für Tuberkulose typisch, sie können auch bei anderen Krankheiten auftreten. Einige Patienten zeigen die drei Symptome "verlängertes leichtes Fieber & Schwäche & Husten". In der Anfangsphase bleiben diese Symptome oft lange unbemerkt und sind gar nicht vorhanden. Das Krankheitsbild im Zusammenhang mit TB ist sehr vielfältig.

Welttag der Tuberkulose 2017:

TBC: Und was ist "Konsum"? - Gelehrten

Jährlich infizieren sich mehrere tausend Menschen mit der Erkrankung. Und auch in Deutschland. Vor mehr als 130 Jahren entdeckte der Mediziner Robert Koch den Tuberkuloseerreger - am 24. 3. 1882 meldete er zum ersten Mal eine Erkrankung. Aber was verbirgt sich hinter dem wohlbekannten Begriff "Tuberkulose"?

Und was ist TB? Die TB (Tuberkulose) ist eine chronische Infektionserkrankung, die durch Krankheitserreger auslöst. Inwiefern wird die Störung weitergegeben? Die Ansteckung mit dem TBC-Erreger führt jedoch nicht zwangsläufig zum Ausbruch der Erkrankung. Die TB breitet sich über mehrere Monate aus und betrifft in mehr als 80 % der Fälle nur die Lungen.

Teilweise ist die TB lange Zeit symptomfrei. Was ist die Diagnose für Sie? Einen Tuberkuloseverdacht kann ein Doktor bei Befragungen feststellen - vorausgesetzt, der potenzielle Kranke hat Symptome. Die so genannte offen liegende TB wird wegen des Infektionsrisikos zunächst im Spital versorgt. Inwieweit ist die TB in der Welt weitverbreitet? Laut WHO Global Tuberculosis Bericht 2014 sind im Jahr 2013 rund neun Mio. Menschen an TB erkrankt.

Von diesen sind etwa 1,5 Mio. Menschen gestorben - vor allem wegen ungenügender Therapie. Diese infektiöse Erkrankung betrifft vor allem die Lungen, kann aber auch andere Körperorgane betreffen. In Deutschland und Österreich kommt das Mycobacterium bovis auch in Dächern ( "Badgers") und Hirschen (USA) vor oder das Mycobacterium Caprae in Hirschen. Dem WHO-Bericht zufolge wurden jedoch zwischen 2000 und 2013 37 Mio. Menschen mit Erfolg therapiert.

Welche Verbreitung hat die TB in Deutschland? Im Robert-Koch-Institut wurden laut dem Gutachten "Epidemiologische TBC in Deutschland für 2013" im Jahr 2013 4318 Menschen mit TBC erfasst. Bei Männern ist die Erkrankung 1,7-mal öfter als bei Männern. Im Jahr 2013 zum Beispiel sind in Augsburg elf Menschen erkrankt, zwei im Donau-Ries-Kreis und vier im Kreis Neu-Ulm.

Bundesweit sind 146 Menschen an der Erkrankung gestorben. Unter den Infektionskrankheiten ist TB die am häufigsten auftretende Erkrankung. Die Schriftstellerin Franz Kafka wurde zu Opfern der Seuche, früher auch der Poet Friedrich Schiller. Der vielleicht berühmteste Tuberkulosefall wurde von Thomas Mann geliefert.

Mehr zum Thema