Schnarchspange Erfahrungen

Das Schnarchen

Seitdem habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Alle Informationen finden Sie auch hier: http://schnarchschiene-test.de/. Tips für ein gesundes Schlaferlebnis mit Schnarchmitteln (z.B.

Schnarchspangen)? Ich spreche auch hier aus Erfahrung. Weitere Erfahrungen sind hier zu erwarten.

Darlehensnehmerin

Ich habe nach einem Versuch im Schlaf-Labor (2017) eine sehr große Schlafapnoe ohne Schnarchspange und fast keine mit Zahnspange, so dass ich diese Schnarchspange ohne Einschränkung empfehlen kann. Die Apnoen werden nicht nur eliminiert, auch das Geschnarche ist passé. Meine Ehefrau hat auch einen sedierten Bettgefährten ;-) Ich habe keine Angst vor dem Kontakt mit den Zahnspangen, deshalb habe ich sie so gebogen, dass ich ein Maximum an Tragekomfort erreiche.

Ist es nicht gut, wenn man morgens vergißt, daß man die Zahnspange noch im Munde hat? Nun versteh ich, warum du denkst, dass du die Zahnspange ohne Rückspiegel richtig benutzen kannst. Hervorragend, wie die Seitenbeine der Zahnspange wunderschön außerhalb der Zahnreihe anliegen und die Zahnspange daher keine Bissschäden erleiden sollte.

Mit mir klappt das Einführen ganz gut, auch im Traum wach ich kaum mit dem Eindruck auf, dass die Zahnspange störe. Ich habe den Schlafrhythmus meines Lungenarztes mit Ihrer Zahnspange ausprobiert. Ab der ersten Übernachtung schlief ich ohne zu Schnarchen. Meine Ehefrau ist auch sehr zufrieden.

Wir sind sehr glücklich, meine Ehefrau und ich. Mein Partner beschwert sich nicht mehr über Schnarchgeräusche, so dass ich annehme, dass sie entweder deutlich vermindert oder untergegangen sind.... ein Glück! "Durch lautes Geschnarche, kombiniert mit längeren Atempausen, hat mich mein Hausarzt zu einem Lungenfacharzt geschickt...." Immer" müde" zur verkehrten Zeit nützt.

Wie konnte ich mit der von Medizinern und Lungenliga vorgeschlagenen Schlafmaske auskommen? Es tut mir leid, dass immer nur die Masken in den Massenmedien verbreitet werden, nicht die Klammern. Ich habe die Zahnspange letzte Nacht ohne Probleme reinbekommen. Ich habe auch gut geschlafen.

Lieber Mr. Wyss, lieber Arthur, ich wünsche Ihnen, dass Sie sich an mich erinnern: Wir trafen uns im März 2013 und Sie gaben mir eine Schnarchspange. Anschließend holte ich mir das Messgerät von meinem Facharzt, verkabelte mich abends, nahm eine Schlaf-Tablette und setzte die Schnarchspange ein und - schlief ein.

Ich hatte ihm nicht gesagt, dass ich die Schnarchspange probieren würde - kam am gleichen Abend: Der Kranke schneit laut seiner Frau überhaupt nicht und ist am Tag viel weniger erschöpft als unter Mundschutz. Alles habe ich einmal auf die Seite von Google gestellt und seitdem gibt es sie.

Liebe Mrs. Hodel, es ist schon 1 Monat her, dass ich Ihren Lehrgang besucht habe. Die Zahnspange einzusetzen ist für mich so natürlich wie das Zähneputzen. Die Zahnspange benutze ich auch, wenn ich allein schlief, weil ich neulich morgens geschlafen habe.

Seitdem hat sich das Folgende geändert: Ich kann seit 1 Monat wieder jeden Tag mit meinem Partner im gleichen Raum übernachten, das war in den vergangenen 8 Jahren nicht möglich! In dem Wohnmobil musste mein Partner vorn übernachten, ich musste mich zurücklehnen, das gehört der Vergangenheit an. 2. Ersparnis: Im Vergleich zur Wohnqualität und Kosteneinsparung (Urlaub, Suite oder zwei Einzelzimmer) ist der Erwerb der Zahnspange eine meiner bisher besten Investition.

Ich finde das Konzept auf Anhieb spannend und beeindruckend, weil die Ursache des Leidens auf einfache Weise, schmerzfrei und ohne große Investitionen angegangen wird. Seitdem habe ich mich bei meiner alltäglichen Tätigkeit konzentriert und ausgeruht. Die getrennten Schlafzimmer zwischen meiner Ehefrau und mir bleiben erhalten und auch die anfänglichen Beschwerden im Nackenbereich sind weg.

Bereits nach der ersten Übernachtung war es vorbei mit Kopfschmerzen, Mundtrockenheit und Morgenmüdigkeit. Der größte Erfolg: Meine Ehefrau kann wieder einschlafen, ich kann nicht mehr schnarchen und wir müssen unser vorgesehenes zweites Zimmer nicht möblieren. Wenn ich sie jede Woche anhabe, dann ist das ganze ein Ende.

Aber ich schnarche nur und das ist sehr, sehr unerfreulich für meine Mitmenschen. P.D. Das Geschnarche war (laut meiner Frau) gleich weg und auch Lufthalter (Apnoe) gab es nicht mehr. Seitdem hatte ich kaum noch Kopfweh, was ich früher 2-3 mal pro Woche hatte. Das liegt nicht nur am (fehlenden) Geschnarche, sondern auch daran, dass ich mehr Sauerstoff durch die Schnauze erhalte.

Die Ehefrau, die bereits mit 40 Jahren vermutete, dass sie die Midlife-Crisis hatte, ist wie eine neue Person. Nach 20 Jahren kann sie wieder gut und problemlos einschlafen. S. E. Seit dem Seminar schlief ich jede Nacht mit Ihrem ausgeklügelten Tempel statt mit dem CPAP-Gerät. lch fühl mich frei von einer Bürde und möchte wieder einschlafen!

Von Zeit zu Zeit bemerkte meine Ehefrau kleine Schnupfer, aber keine Atempausen! T.R. Ich kann sie ohne Probleme 8 Std. lang tragen. Meiner Ehefrau geht es gut. Heutzutage ist alles ganz anders, ich schlief auch nach großer Mühe leise, und wir sind froh, dass wir wieder zusammen einschlafen und ausschlafen können; nur unsere 12-jährige Katz schnarcht, aber natürlich nicht so lauter als ich.

H.J. Ihr Tipp, dass die Atmung nicht zum Geschnarche führen würde, war die richtige Antwort für mich. Durch autogenes und regelmäßiges Laufen schaffe ich es, immer häufiger in Ruhe und scheinbar tiefem Atem zu übernachten. Für mich ist es eine sehr gute Möglichkeit, mich intensiv mit dem Problem des Schnarchens zu beschäftigen. Zuvor musste ich meinen Mann etwa 6 bis 10 Mal pro Abend wecken (nur wegen mir, weil es so viel zu lauter war), was sich manchmal sehr stark auf meine Schlaf-Qualität auswirkt.

Ich hoffe, dass noch viel mehr Menschen von Ihrer großartigen Idee erfährt. Meine Partnerin und ich sind sehr glücklich, denn nicht nur das Sein, sondern auch mein Traum ist seitdem viel entspannter. Jeden Abend können wir wieder ausschlafen und uns morgens erholen. Die Erfolge sind enorm - sagt meine Ehefrau.

Und wenn ich noch Schnarchen kann, ist es nur still und nicht dauerhaft. Jetzt kann meine Ehefrau besser einschlafen. Vielen Dank noch mal. Wichtig ist im Augenblick, dass es klappt und ich nicht mehr Schnarchen kann, damit meine Ehefrau gut schläft: Unglaublich, schon in der ersten Übernachtung nach dem Seminar bestätigte mein Partner, dass ich nicht schnarcht und entspannt atmet.

In der zweiten Übernachtung, trotz eines Glases (oder 2) Rotweins und einer Cigarre. Er trug die ganze Zeit die Zahnspange. Aber meine Ehefrau schlief besonders gut und berichtete, dass ich NICHT geschnarcht hatte! Und wenn ich es benutze, kann ich nicht mehr schnarchen (laut meiner Frau)! lch meine, ich kann besser schlafen.

Davor war ich ein ziemlich heftiger Nörgler. Der Effekt ist sowohl in akustischer Hinsicht (Aussage meiner Frau) als auch in Bezug auf die Genesung im Bett beachtlich. A. B. Mein Papa ist seit der Werkstatt beinahe jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs, hat keine großen Schwierigkeiten damit und ist sehr glücklich damit.

Seiner Frau zufolge hat das Geschnarche beinahe ein Ende. Auch ich verwende es regelmäßig, habe keine Schwierigkeiten damit und kann herrlich schlafen. Meine Lebenspartnerin ist völlig enthusiastisch und bekräftigt mir immer wieder, dass ich kaum und wenn, dann nie in der Menge und dem Volumen störe.

Und wenn ich daran denke, wie viele Jahre ich unter dem Geschnarche litt und mit diesem kleinen Teil ist das ganze ganz leicht zu lösen - unbeschreiblich! Ch.H. Ich finde, es kommt gut, und es wird jede Abend besser. Am ersten Abend nahm ich es nach etwa drei Stunden heraus - am zweiten Abend verlor ich es.

Mein Weib sagt, ich würde nicht mehr Schnarchen. Vielen Dank, ich werde Sie nach einigen wenigen Tagen mit einem weiteren Erfahrungsbericht kontaktieren. Inzwischen hat sie mir auch gesagt, dass ich nicht nur viel gelassener schlafen kann, sondern dass ich neben dem Geschnarche auch das lästige Knirschen der Zähne gestoppt habe. Insgesamt kann ich auf folgende Erfolgsgeschichten zurückblicken: - kein Geschnarche mehr - ununterbrochener Ruheschlaf - ruhiges Aufwachen am Morgen - kein Knirschen der Zähne mehr - generell entspanntere Beziehungen zu meinem Partner Ich habe eigentlich festgestellt, dass sich die Beziehungen zu meinem Partner durch diese Fortschritte sehr gut haben.

Mein Partner litt sehr unter meinem Geschnarche, unruhigen Schlaf und knirschenden Zähnen. R.M. Es klappt einwandfrei und ich schnarch nicht mehr! Das freut mich und meine Ehefrau auch. Die Nasenatmung hat sich deutlich verbessert. Seitdem kann ich viel besser schlafen.

Ich wache morgens mit einem kleinen Kratzen am Hals auf, was nicht schlechter ist als nach einer schnarchenden Nachtruhe. Das ist anscheinend wirklich das einzigste, was einem schnarchenden Menschen weiterhelfen kann. Nachdem ich mich ein paar wochenlang an den Velomount gewöhnt habe, kann ich ihn nun die ganze Zeit ohne Probleme anbehalten.

R.M. Meine Ehefrau sagt, dass sie nichts mehr von mir hört. Jetzt kann ich wieder mit jemand anderem in ein anderes Schlafzimmer gehen, ohne all das Geschwätz und die Hemmung des Schnarchens. Jeden Tag geht es mir besser, weil ich in der vergangenen Woche x-mal von meiner Ehefrau erwacht war.

Das Gleiche gilt für meine Ehefrau. Ch.H. Einer ist so wahnsinnig geworden, dass er mein Zimmer wie ein Verrückter geschüttelt hat. Ich hatte keine Schwierigkeiten, es zu transportieren oder zusammenzubauen, aber es dauerte etwa 4 Tage, bis ich es die ganze Zeit über hatte. Mittlerweile geht es mir recht gut und es macht mir nichts mehr aus zu ruhen.

Es war ein unvergesslicher Tag, von dem ich denke, dass er einen großen Einfluss auf mein Dasein hat. G.W. In der ersten Nacht hatte ich es 5 Std. lang im Munde. In den anderen Nächten bis letzte Woche, ungefähr acht Uhr. Von der dritten Übernachtung an nahm ich mir die Freiheit, abends ein Gläschen Rotwein zu genießen, letzte Übernachtung ein kleines Buddha.

Meiner Ehefrau geht es gut. Seitdem habe ich nicht mehr geraucht. Das Feedback meiner Ehefrau ist gut, es sollte nur sehr kleine Schnarchfolgen geben, teilweise auch die ganze Nachtruhe. Alles andere ist in Ordnung - wenn mein Geschnarche und meine Ausfallenden wirklich mit dieser Technik repariert werden, haben Sie mir einen großen Dienst erwiesen.

Mehr zum Thema