Schnarchen Wirksam Bekämpfen

Effektives Schnarchen Bekämpfung

Anlass genug, das Schnarchen so früh wie möglich zu bekämpfen. Das Schnarchen - die geheime Gefahr. Fortschritte, wie der Auslöser der lästigen Schnarchgeräusche wirksam bekämpft wird. Hilfe, auch ein Balsam aus Olivenöl und Diamant kann sehr effektiv sein. Einem Spezialisten zufolge sollte man jedoch bedenken, dass ein solches Pflaster das Schnarchen nicht direkt bekämpfen kann.

Effektiv gegen Schnarchen kämpfen| Bauernhof & Haushalt

Müden Fahrern von der Strasse zu helfen, ist das erklärtes Anliegen von Dr. Susanne Schwarting. "Menschen, die schnarchen, sind vier- bis siebtmal öfter in einen Unfall involviert als andere. Während der Fahrt können sie in einen gefahrvollen Tiefschlaf fallen", mahnt der Zahnarzt. Sie ist in ihrer Kanzlei auf die Therapie von Patientinnen mit nächtlicher Atem- und Schnarchpause ausgerichtet.

"Etwa 30 Mio. Menschen schnarchen. Aber nur wenige Menschen wissen, dass dies ein ernsthaftes klinisches Bild, die Apnoe, verschleiern kann", sagt Schwarting. Das Schnarchen wird durch Schwingungen von Muskeln und Weichteilgewebe in der eingeengten Kehle verursacht. Betroffene merken ihr Schnarchen oft erst gar nicht. In der Regel sind es die Partner, die im Schlaf beunruhigt sind.

Dr. Susanne Schwarting trennt zwischen harmlosem und gefährlichem Schnarchen. "Das unbedenkliche Schnarchen ist gesellschaftlich bedenklich, birgt aber kein gesundheitliches Problem. Das gefährliche Schnarchen kann zu Apnoen von bis zu zwei min. führen. Bis zu 600 Mal pro Tag wird den Schläfern die Atemluft entzogen. Da es zu unbewussten Wachreaktionen des Hirns kommt, erstickt es nicht, sondern fühlt sich am Morgen müd und schlaflos.

Daher sollte geklärt werden, ob das Schnarchen einer Therapie bedarf. "Ein ambulantes Schlafprotokoll in der Nacht mit einem kleinen Apparat, den der Pflegebedürftige mit nach Haus nehmen kann, entscheidet, ob eine Schnarchbehandlung notwendig ist. Bei Bedarf werden die Ergebnisse in einem Schlaf-Labor validiert", so Schwarting.

Dr. Susanne Schwarting hat gute Erfahrungen mit Schienen bei gestörtem Schnarchen und leichten bis mittelschweren Schlafapnoen gemacht. Mit der Schiene am Morgen spüren Ihre Patientinnen und Patienten endlich wieder Frische und Energie. Sie schnarchen jede Abend - auch ohne Alkoholeinfluss? Beeinträchtigt Ihr Partner das Schnarchen? Sind Atemaussetzer im Laufe des Schlafes zu beobachten?

Fühlst du dich am Morgen muede und schwach? Fällt Ihnen eine Geschlechtslosigkeit auf?

Auch interessant

Mehr zum Thema