Schlafapnoe Maske

Apnoe-Schlafmaske

Eine ideale Maske dichtet nicht nur perfekt ab, sondern ist auch kaum wahrnehmbar. CPAP-Masken sind die Verbindung zwischen Patient und Therapiegerät. Eine Atemmaske (CPAP-Maske) im Schlaf ist oft die einzige erfolgreiche Therapie der Schlafapnoe. Das Tragen einer CPAP-Maske ist für viele Menschen äußerst unangenehm, bei Atemstillständen eine sogenannte CPAP-Maske.

Häufig gestellte Frage (FAQ) zum Thema Maskenwechsel

Zur Aufrechterhaltung der Wirksamkeit und des Komforts der Behandlung ist es notwendig, dass Sie Ihre Maske und ihre Bestandteile regelmässig wechseln. Im Folgenden werden einige häufig gestellte Frage beantwortet (FAQ). Siehe Anleitung für den Austausch der Maske. Wozu und wie oft muss ich mein CPAP Maskenkissen wechseln?

Das Maskenpolster ist ähnlich wie Bekleidungs- und Ausrüstungsteile mit der Zeit verschleißfest. Ältere Kopfbedeckungen können ihre Spannkraft einbüßen, was zu einer übermäßigen Straffung und einem unangenehmen Tragekomfort führen kann. Ein guter Gesundheitszustand der Maske sorgt für eine angenehme und effektive Nachbehandlung.

Das Leben eines Maskenpolsters ist abhängig von einer Reihe von Umständen, unter anderem von der Häufigkeit der Anwendung, dem Typ der Haut (trocken, ölig, etc.) und der Häufigkeit der Reinigung der Maske. Weil der Terminplan für den Austausch Ihrer Maske auf Sie und Ihren Maskestyp abgestimmt ist, wird Ihnen empfohlen, Ihre Maske entsprechend den mit der Maske gelieferten Anweisungen zu überprüfen.

Es beinhaltet Anweisungen zum Prüfen, Bewerten und Austauschen von Maskenkomponenten. Das Benutzerhandbuch für Ihre Maske können Sie ganz einfach downloaden. Selektieren Sie Ihre Maske aus der Produktliste, betätigen Sie die Taste "Support" auf der Webseite und gehen Sie dann in den Bereich "Download". Woher weiss ich, dass die Maske ersetzt werden muss?

Bei Abnutzungserscheinungen (Brüche, Rissbildung, Verfärbung, Risse, Beschädigungen des Maskenpolsters usw.) muss dieses Teil ersetzt und beseitigt werden. Bei Verwendung einer Vollmaske (z.B. AirFit F10, Quattro Air), deren Armatur defekt, verbogen oder zerrissen ist, muss der Ellenbogen ersetzt werden. Bei beschädigtem Schutzventil darf die Maske nicht verwendet werden, da sie sonst diese Schutzfunktion nicht erfüllen kann.

Im Allgemeinen sollten Sie Ihre Maske oder die dazugehörigen Maskenbestandteile ändern: - Sie spüren, dass die Behandlung nicht mehr so effektiv ist wie gewohnt, - das Maskenpolster verrutscht auch nach der Säuberung, - das Maskenpolster ist nicht mehr transparent und transparent, - das Maskenpolster und der Maskenrahmen zeigen Gebrauchsspuren, Rissbildungen oder Brueche.

Weil der Terminplan für den Austausch Ihrer Maske auf Sie und Ihren Maskestyp abgestimmt ist, sollten Sie unbedingt das Benutzerhandbuch durchlesen. Was ist die Pflege meiner Maske? Wie kann ich die Haltbarkeit meiner Maske erhöhen? Der gute Erhaltungszustand der Maske kann durch regelmäßiges Reinigen aufrechterhalten werden.

Falls nicht jeden Tag beseitigt, können sich Schmutz, Fett und Reste von Ihrer Maske und Ihrer Umwelt anhäufen. Sie können nicht nur Ihre Gesichtshaut irritieren, sondern auch die Stoffe, aus denen die Maske hergestellt ist, schädigen. Detaillierte Hinweise zur Pflege Ihrer Maske entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanleitung.

Hier finden Sie auch häufig gestellte Informationen (FAQ) zur Reinigung von Schutzmasken. Setzen Sie Ihre Maske und Bauteile nie direktem Sonnenlicht aus. Setzen Sie keine Anlagenteile oder die Maske direktem Sonnenlicht aus. Sämtliche Maskenteile, einschließlich Maskenpolster und neue Maskenanlagen, sind einzeln zu haben. Maskenteile erhalten Sie in unserem Online-Shop oder bei Ihrem Händler vor Ort.

Mehr zum Thema