Rauchfrei mit Hypnose

Nichtraucher mit Hypnose

Nun will sie einen dritten Versuch in Steffen Brumm's Hypnose-Praxis in Flensburg machen. Durch Hypnose rauchfrei: Die Raucherentwöhnung ist eine der bekanntesten Anwendungen der Hypnotherapie. Die Raucherentwöhnung Düsseldorf Rauchlose Hypnose Düsseldorf. Unsere Spezialität ist die Nichtraucher-Hypnose. Ich bin immer noch rauchfrei und habe kein Bedürfnis danach.

Nichtraucher - Hypnose in Hanover

Rauchen durch Hypnose: Die Entwöhnung ist eine der bekannten Anwendungsmöglichkeiten der Hypnotherapie. Das Rauchen mit Hypnose funktioniert nicht mit Ersatzmedikamenten und ist nebenwirkungsfrei. Bei den meisten Kunden besteht kurz nach der Hypnosesitzung kein Verlangen nach Rauch und sie müssen nicht einmal nach einer kurzen Zeit darüber nachgedacht haben. In meiner Arztpraxis bietet ich Ihnen, basierend auf meinen Erfahrungen, die hypnovea®-Sitzung zur Einstellung des Rauchens an (mehr zu diesem Thema: rauchfrei).

In der Regel genügt eine einzelne detaillierte Behandlung, um das Rauchen auf Dauer rauchfrei zu machen. Die Verbindung von bewährten Hypnose-Elementen ermöglicht die Freiheit, auf Ihre individuellen Wünsche zu reagieren. Es gibt natürlich keine Garantie für den Erfolg, denn unter anderem ist auch das Kundenverhalten nach der Hypnose wichtig. Allerdings gibt es einiges an wichtigen Verhaltens-Tipps, über die ich mit Ihnen im Detail unterhalte: Sie helfen Ihnen, Ihr gewünschtes Ergebnis zu erreichen:

Werden Sie Nichtraucherin, rauchfrei und beenden Sie die Rauchentwöhnung durch Hypnose mit Erfolg. Ich erhebe für die hyperaktive Session "Rauchfrei mit Hypnose" eine Gebühr von 360 Euro. Manche Hypnose-Praktiken verlangen den Behandlungspreis nach der Zeit. Damit Sie als Klient und ich als Therapeut nicht unter Stress geraten, habe ich die hypnovea®-Behandlungen gezielt pauschalisiert.

Es darf unter keinen Umständen der Anschein erweckt werden, dass "die Zeitmesser zum Hypnotisieren verwendet werden". Die Pauschale beinhaltet alles, was zur Therapie gehört: die Präparation, das Anamnese Gespräch, die eigentlichen Hypnosesitzungen und Telefongespräche im Rahmen der Therapie. Um einen Termin zur Rauchentwöhnung mit Hypnose zu vereinbaren, schicken Sie mir eine Mitteilung über das Formular oder melden Sie sich telefonisch.

Bei der hypnotischen Trance handelt es sich um einen besonders empfänglichen Zustandszustand. Auch tiefsitzende Problemstellungen und eingefahrene Verhaltensweisen werden dadurch zugänglicher und lösbar. Damit verankert die Therapie der Hypnose ein neuartiges "Programm", indem sie das Unterbewusste anspricht, um das gewünschte Reduktionsziel zu erzielen.

Die Hypnotherapie, wenn sie von einem gut geschulten und versierten Psychotherapeuten ausgeführt wird, stellt kein Problem für den Patienten dar. Die Ärztin/der Arzt überprüft einige Gegenanzeigen und hält sich an deren Grenzwerte, so dass für den Patienten kein Sicherheitsrisiko besteht. Durch die hypnotische Ruhe können Sie die Umgebung erkennen, so dass dies auch als entspannter Aufwachzustand bezeichnet wird.

Du kannst in diesem Staat nicht gegen deinen eigenen Willen zu etwas zwingen. Also hat der Psychiater keine "Macht" über dich. Andererseits heißt das, dass die unabdingbare Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Rauchentwöhnung mit Hypnose ist, dass Sie bereit sind, mit dem Tabakkonsum aufhören. Die Hypnose ist kein Heilmittel, aber sie ermöglicht es, veränderte Verhaltensmuster nachhaltig im Unbewussten zu verfestigen.

Die Methode der Show-Hypnose ist durchaus ähnlich, aber sie wird auf eine ganz andere Weise angewendet - und mit einem ganz anderen Ziel. Im Gegensatz zur Hypnotherapie, bei der der Show-Effekt keine Bedeutung hat, sondern langfristige therapeutische Erfolge erreicht werden sollen, strebt die Show-Hypnose nach kurzfristigen "Banging-Effekten".

Bei der Hypnotherapie ist das Gegenteil der Fall. Weil hier kein Publikums-Effekt zu erzielen ist, wird der Trance-Zustand unter der Leitung des versierten Hypnostikers ganz anders initiiert und in eine ganz andere Tiefenlage gebracht, die für die Adressierung des Unterbewussten und die Verankerung langfristiger Verhaltensveränderungen ausreicht. Seit 2006 ist die Hypnosebehandlung oder auch Medizinhypnose ein anerkannter und nachweisbar wirksamer Eingriff.

Allein aus diesem Grunde ist sie in keiner Hinsicht mit Hypnose aus Fernsehsendungen zu vergleichen. Im Griechischen heißt das Stichwort "hypnos" "Schlaf". Die hypnotisierten Menschen werden oft im TV und in Büchern porträtiert, als ob sie schliefen. Hypnose hat jedoch nichts mit dem Thema Einschlafen zu tun. Demgegenüber können die hypnotisierten Menschen unter Tränen alles um sich selbst wahrnehmen und der Organismus ist in der Regel sehr erholt.

Hypnose wird daher oft als ein Status der erhöhten oder nach außen gerichteten Konzentration bezeichnet. Die Hypnose erlaubt den Zugriff auf unser Innerstes, unser Unterbewusstes. Damit können dem Unbewussten während der Transplantation Handlungsmöglichkeiten geboten oder Auslösesituationen erneut erörtert werden. So kann auch der Weg zu einem qualmenfreien Wohnen zielgerichtet gepflastert und die Erreichung des Zieles, Nichtraucherin zu werden, eingeleitet werden.

Schließlich rauchfrei oder auf das gewünschte Gewicht zugehen! Bei der Hypnose kann ein neuartiges "Programm" im Unbewussten verworfen werden. mehr dazu erfahren.... Rauchfrei nach mehr als 40 Jahren, ohne jegliche medikamentöse Behandlung oder Seiteneffekte. Zahlreiche Kunden sind selbst überrascht. Haben Sie schon mal mit dem Rauchen aufhören? Das ist nicht so einfach, denn festverankerte Verhaltensweisen haben immer die Nase vorn.

Die Hypnose "funktioniert" anders.

Auch interessant

Mehr zum Thema