Pneumonie Maßnahmen

Lungenentzündung Maßnahmen

Reduzierte lüfterbedingte Lungenentzündung durch Bündelmaßnahmen. Die Pneumonieprophylaxe umfasst alle Maßnahmen zur Vorbeugung einer Lungenentzündung. - Messen: Antibiotika eskalieren empirisch. Unterstützende Maßnahmen in der Lungenentzündungsprophylaxe. Das Ziel der Pneumonieprophylaxe ist es, eine Lungenentzündung zu verhindern.

Wie kann ich reservieren?

Die Dauerimpfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut hat seit 1998 nicht ohne Grund allen über 60-Jährigen die Schutzimpfung gegen die bedeutendsten Auslösefaktoren der " klassische " Pneumonie (typische Lungenentzündung) empfohlen. Lungenentzündungen sind die tödlichste Infektionserkrankung in Europa und der Welt. Weil die Beatmung im Liegezustand in der Regel nur vordergründig ist, so dass die unteren Lungenpartien nicht ausreichen.

Bei älteren Menschen ist die Schleimsekretion oft unzureichend, da der Hustenreiz, der bei jungen, gesünderen Menschen die Atemwege reinigt, durch die Alterungsprozesse reduziert wird. Ein generell reduzierter Widerstand begünstigt die Ausbreitung von Bronchialinfektionen auf das Atemwege. Mundsoor kann auch zu einer Pneumonie durch die Schimmelpilze (Candida albicans) kommen.

Schliesslich droht eine sogenannte Aspirations-Pneumonie, wenn Schleim, Erbrechen oder Speisereste durch Absaugen oder Verschlucken in die Lungen gelangen. Abhängig vom Lebensalter kann die Pneumonie in Schweregrad und Schweregrad variieren. Die Reaktion bei jungen Menschen ist ausgeprägter als bei älteren, so dass eine Pneumonie hier leicht überschaubar ist.

Präventive Maßnahmen zielen darauf ab, die Atmungsaktivität des Patienten zu unterstützen und schädliche Ansammlungen von Schleim in den Atmungswegen und im Gewebe der Lunge zu vermeiden. Praktische Maßnahmen zu diesem Zweck: Durch Atemübungen können, wenn der Pflegebedürftige noch beweglich ist, schädliche Ansammlungen von Schleim in den Atmungsorganen und im Lungegewebe verhindert werden. Durch Reiben oder -massieren von ätherischen Ölen oder Gelen im Bereich des Oberkörpers kann die Schleimlöslichkeit und damit das Aushusten von Schleim (Sekret) begünstigt werden.

Lungenentzündung und -prophylaxe

Lungenentzündungen stellen in der Seniorenpflege ein viel größeres Risiko für den Patienten dar als bei einem Jugendlichen und lebenswichtigen Menschen. Es ist daher wichtig, rechtzeitig Maßnahmen zu treffen, um diese Krankheit zu verhindern. Die Krankenschwestern müssen in diesem Bereich über Fachkompetenz verfügen. Preis:119,00 ? inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Platz:Universum "Im Angerhof", Teilnehmer:Die Anzahl der Personen ist begrenzt. Sind weniger als 10 Personen angemeldet, sind wir berechtigt, bis 7 Tage vor Seminarbeginn einen anderen Termin und Veranstaltungsort anzugeben oder das Training auszusetzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema