Pertussis Toxin

Toxin von Keuchhusten

Pertussis-Toxin (PT) ist ein Protein, das vom Bakterium Bordetella pertussis produziert und an seine Umgebung abgegeben wird (Exotoxin). Produktbeschreibung des Labortests Anti-Bordetella pertussis Toxin IgA, Download des Produktflyers. Das von Bordetella pertussis gebildete Keuchhustentoxin, bestehend aus einer bindenden und einer funktionellen Untereinheit. Einheimisches, hochreines Bordetella pertussis-Toxin (Stamm "Tohama"). Pertussis ist ein ADP-ribosylierendes Toxin, das ein ADP-ribosylierendes G-Protein inaktiviert.

Toxine - Wörterbuch der Biotechnologie

Pertussistoxin, Keuchhustentoxin, ein von Pertussis gebildeter Eiweißstoff, bestehend aus einer Binde- und einer funktionalen Untergruppe. Dabei bindet die Bindungsuntereinheit an den Empfänger der eukaryotischen Zellen, während die funktionale Untergruppe ein hemmendes G-Protein ADP-ribosyliert (ADP-Ribosylierung) bindet und damit die Hemmung der Adenylatcyclase inaktiviert. Das enzymatische Wirkprinzip der A-Untereinheit umfasst 234 Aminosäurebausteine, während das B-Oligomer aus zwei durch eine weitere UE verbundenen Dimmern zusammengesetzt ist.

Keuchhustengiftstoff

Pertussis ist ein ADP-ribosylierendes Toxin, das ein ADP-ribosylierendes G-Protein desaktiviert. Weil dieses G-Protein in der Regel eine Cyclase des Adenylats deaktiviert, erhöht sich die intrazellulare cAMP-Konzentration. Zusätzlich wird ein weiteres an der Signalübertragung beteiligte G-Protein deaktiviert. Keuchhusten werden medikamentös mit Hilfe von Keuchhusten behandelt. Diese Impfung wurde für viele und schwere Begleiterscheinungen verantwortlich gemacht, ob zu Recht oder zu unrecht.

Allerdings ist ein azellulärer Vakzine aus gereinigtem Antigen von B. pertussis seit einiger Zeit verfügbar und wird bei gleichbleibender Wirkung signifikant besser vertragen.

Toxin of Pertussis, Brodetella pertussis - CAS 70323-44-3 - Toxin of Pertussis - Toxin of Pertussis - Toxin of Pertussis - Toxin of Pertussis - Toxin of Bordetella pertussis - Calbiochem CAS 70323-44-3

Cette, das Toxin de coqueluche, CAS 70323-44-3, katalysiert die ADP-Ribosylierung der regulatorischen Proteine Gu, G und G. Eine unzulässige Anzahl wurde spezifiziert. Es wurde die Erzeugnismenge verändert, eine unzulässige Anzahl eingegeben und die Erzeugnismenge verändert. Für Ihre Bestellungen bitte eine Anzahl von 1 oder mehr angeben.

Dangerous goods Attention: Due to the type of dangerous goods in this consignment, extra delivery costs may apply. Specific quantities can be exempted from the extra costs of delivery of hazardous wastes. For more information on these fees, please consult your nearest retail outlet. CANADIABLIt is prohibited to import this item to the United States of America and/or the United States of America of descent of the animals used in this item.

Please be aware that this datasheet is not batch dependent and represents the latest specification for this work. Please also be aware that the terms of shipment may differ from the terms of warehousing.

Mehr zum Thema