Nicotinell Kaugummi

Nikotinell Kaugummi

Nikotinell Fruit, Nicotinell Cool Mint und Nicotinell Classic ist ein nikotinhaltiger Kaugummi. Sie wird als Unterstützung empfohlen, wenn Sie einen Nikotinell-Kaugummi rauchen. Nikotinell-Kaugummis unterstützen die Raucherentwöhnung. Um Nikotinentzug zu lindern, die Raucherentwöhnung bei Nikotinsucht zu unterstützen. Nicotinell Kaugummi, mit der entsprechenden persönlichen Disziplin und Motivation, macht den Nikotinentzug einfach.

Begleiterscheinungen

Diese Informationen über unerwünschte Wirkungen und Interaktionen betreffen in der Regel den aktiven Bestandteil des Arzneimittels und können daher von den Informationen des Herstellers über Ihr Arzneimittel differieren. Im Zweifelsfall konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten oder konsultieren Sie die Packungsbeilage Ihres Medikation. Häufigste Nebenwirkungen: Gewöhnliche Nebenwirkungen: Gelegentlich auftretende Nebenwirkungen: Rare Nebenwirkungen:

Nur sehr selten auftretende Nebenwirkungen: Im Rahmen der Nikotin-Therapie kann es erforderlich sein, die Dosis folgender Inhaltsstoffe zu reduzieren: Koffein, Theophyllin, lmipramin, Pentazin, Flecainid, Flovoxamin, Olianzapin, Phenacetin, Phenobutazon, Takrin, Clozapin, Robinirol, Clomipramin, Insulin und antihypertensive Agenzien wie Prasosin oder Propanolol. Ansonsten können die erwähnten Substanzen schwerwiegende Begleiterscheinungen haben. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder an Ihre Apotheke oder konsultieren Sie die Packungsbeilage Ihres Medizin.

Nicotine Gum Experience - Gebrauch von Nicotinell® Kaugummi

Um Nikotinentzug -Symptome zu lindern, die Rauchentwöhnung bei Nikotinsucht zu unterstützen. Beratungsgespräche und Patientenbetreuung steigern in der Praxis die Erfolgsquote. Für Gefahren und Begleiterscheinungen bitte die Beipackzettel beachten und Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten aufsuchen. Um Nikotinentzug -Symptome zu lindern, die Rauchentwöhnung bei Nikotinsucht zu unterstützen. Wer derzeit nicht ganz mit dem Tabakkonsum aufhören kann, kann zunächst Nikotinell-Kaugummi benutzen, um seinen Zigarettenkonsum zu reduzieren (Rauchreduktion), um das Rauchverbot aufzuheben.

In der Regel steigern sich die Erfolgsquoten durch Beratungen und Patientenbetreuung. Für Gefahren und Begleiterscheinungen bitte die Beipackzettel beachten und Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten aufsuchen. Tabakpastillen 1 Milligramm / 2 Milligramm Minze, gepresste Pastillen, zur Verwendung in der Mundöffnung. Inklusive Nikotin als Nicotinbis[(R,R)-Tartrat] 2 H2O) Zur Verwendung bei Erwachsenen. Bei Nikotinabhängigkeit die Rauchentwöhnung durch Verminderung der Nikotinentzugerscheinungen, einschließlich des Verlangens, zu unterstützen oder den Zigarettenkonsum bei Raucherinnen und Raucher, die dazu angeregt sind, mit dem Tabakkonsum aufhören.

In der Regel steigern sich die Erfolgsquoten durch Beratungen und Patientenbetreuung. Schlucken Sie das Medikament zusammen mit einem Glas Wasser. Für Gefahren und Begleiterscheinungen bitte die Gebrauchsanweisung aufmerksam durchlesen.

Nikotinkaugummi - Nicotinell® Kaugummi

Um Nikotinentzug -Symptome zu lindern, die Rauchentwöhnung bei Nikotinsucht zu unterstützen. Beratungsgespräche und Patientenbetreuung steigern in der Praxis die Erfolgsquote. Für Gefahren und Begleiterscheinungen bitte die Beipackzettel beachten und Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten aufsuchen. Um Nikotinentzug -Symptome zu lindern, die Rauchentwöhnung bei Nikotinsucht zu unterstützen. Wer derzeit nicht ganz mit dem Tabakkonsum aufhören kann, kann zunächst Nikotinell-Kaugummi benutzen, um seinen Zigarettenkonsum zu reduzieren (Rauchreduktion), um das Rauchverbot aufzuheben.

In der Regel steigern sich die Erfolgsquoten durch Beratungen und Patientenbetreuung. Für Gefahren und Begleiterscheinungen bitte die Beipackzettel beachten und Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten aufsuchen. Tabakpastillen 1 Milligramm / 2 Milligramm Minze, gepresste Pastillen, zur Verwendung in der Mundöffnung. Inklusive Nikotin als Nicotinbis[(R,R)-Tartrat] 2 H2O) Zur Verwendung bei erwachsenen Patienten. Bei Nikotinabhängigkeit die Rauchentwöhnung durch Verminderung der Nikotinentzugerscheinungen, einschließlich des Verlangens, zu unterstützen oder den Zigarettenkonsum bei Raucherinnen und Raucher, die dazu angeregt sind, mit dem Tabakkonsum aufhören.

In der Regel steigern sich die Erfolgsquoten durch Beratungen und Patientenbetreuung. Schlucken Sie das Medikament zusammen mit einem Glas Wasser. Für Gefahren und Begleiterscheinungen bitte die Gebrauchsanweisung aufmerksam durchlesen.

Mehr zum Thema