Nichtraucher Erfahrungen

Das Nichtraucherlebnis

Meine lieben Kunden kommen zu Wort und berichten über ihre Erfahrungen nach der Nichtraucher-Hypnose. Weil Erfahrungsberichte von ehemaligen Kunden und Rauchern zeigen, was möglich ist und wie unterschiedlich die Erfahrungen sind. Wie schädlich es ist, E-Zigaretten über einen langen Zeitraum zu verdampfen, ist nicht bekannt. Bei der Laserakupunkturmethode, die auf der tausendjährigen Erfahrung der chinesischen Medizin basiert, werden die bekannten Energiepunkte im Ohrbereich durch sanftes Laserlicht angeregt. Ich schreibe ein eigenes Buch.

Nicht-Rauchende Hypnosen Testimonials Berliner Charlottenburger

Guten Tag Frau Heizke, ich bin ein Mensch, der für viele Dinge offen ist und noch eine gesunde Vorurteile hat. Meine Erfahrung: Unmittelbar nach der Behandlung war ich frei von Rauch und brauchte nicht zu qualmen. Es gibt Augenblicke, in denen der Gedanken an das Thema des Rauchens jetzt da ist, dann merke ich, dass dies die Augenblicke der Gewöhnung waren, nach einer ausgiebigen Mahlzeit, nach einer harten physischen Anstrengung.... und so weiter.

Doch das sind Augenblicke, die "zack" wieder weg sind. Die einzig schlechte Nachricht ist, dass ich etwa 5 Kilo zugenommen habe. Aber jetzt, da ich einen Weg zur Kontrolle meiner Nahrung fand, nehmen auch die Kilo wieder ab. Rückblickend bin ich ein wenig betrübt, dass ich so lange den rechten Weg gegangen bin, aber ich weiß auch, dass es die rechte Haltung ist, um erfolgreich zu sein.

Es war also die rechte Zeit für mich selbst.

Nach einem Jahr Nichtraucher durch Umstellung auf E-Zigarette -

Ab dem 11.06.2015 bin ich von einer Kippe nicht mehr irritiert, auch nicht in gewissem Maße. Nicht ein einziger Augenblick der Verlockung, "aber noch einmal schnell" einen zusätzlichen Glühstiel neben dem Dämpfen hinzuzufügen. Alle meine Bemühungen, mit dem Tabakkonsum zu stoppen, schlugen fehl - früher oder später gab es wieder den Halt an der Kippe, weil der drängende Wunsch da war.

Es freut mich sehr, dass ich mich nicht von den Dampf-Gegnern beeinflußen ließ und den Weg von der Kippe nachdrücklich verteidigte. Ich kann heute aus eigener Erfahrung all jene Lüge bestrafen, die behauptet, das Dämpfen sei kein probates Mittel, um den Rauch aufzuhalten. Egal ob jemand nach einer Kippe oder einer E-Zigarette greifen will, jeder muss selbst mitentscheiden.

Jeder Rauchende kann ich nur dazu ermuntern, den Weg des Nichtrauchens über die E-Zigarette zu gehen - es wirkt auf jeden Fall und bietet "gesundheitliche Vorteile" wie einen wesentlich verbesserten Geschmacksempfinden oder eine viel freiere Atmung. Ganz zu schweigen von den manchmal äußerst gefährlichen Stoffen einer Raucherzigarette, die nicht durch Dämpfen verbraucht werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema