Lösung gegen Schnarchen

Schnarchlösung

Ein weiterer moderner und interessanter Weg gegen das Schnarchen ist die Behandlung des Hals- und Gaumengewebes mit dem Laser. Die Menschen suchen schon lange nach einer universellen Lösung gegen das Schnarchen. Diese Lösung gibt es leider nicht. Lösungen gegen Schnarchen. Präsentation verschiedener bekannter Lösungen zur Vermeidung von Schnarchen und Apnoe.

einschläfernd

Das Schnarchen verhindert nicht nur den ruhigen und entspannten Schlafen des Nachbarn, auch für denjenigen, der schnarcht, kann die Atemwegserkrankung Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Alkoholika und Pillen sind nicht die Lösung. Obwohl sie zu einem tiefen Tiefschlaf führten, warnte Lungenfachmann Wolfgang Mallin vor solchen Aids. Vor allem bei anatomischen Schlafschwierigkeiten, wenn nicht genügend Raum zwischen Mund und Nase oder in den Nasenlöchern vorhanden ist, können z.B. Tabletten die Inhalation zusätzlich erschweren.

Auch die Schlaftablette macht süchtig: "Ein Jahr Schlaftablette dauert einen ganzen Tag, um davon wegzukommen", warnt Mallin. Damit man nicht in die "Schlafschuld" schlüpft, indem man so viel Schlaflosigkeit anhäuft, dass man von Sekundenschlaf oder permanenter Müdigkeit überwältigt wird, benötigt man zwischen vier und zehn Schlafstunden. Es kommt auf den jeweiligen Typen an: Napoleon und Cäsar benötigten nur drei Schlafstunden, Einstein über zwölf.

Obstruktive Apnoe muss behandelt werden, wenn fünf oder mehr Atemstillstände pro Stunde auftreten und die Betroffenen daher Symptome wie z. B. vermehrte Müdigkeit während des Tages, kein ruhigeres Schlafen, Nicken während des Tages und Schlafstörungen aufweisen. Untersuchungen haben ergeben, dass Schlafapnoen besonders bei übergewichtigen Menschen auftreten. Ein chirurgisches Verfahren ist der Herzschrittmacher, in diesem Fall regt ein Zahnimplantat den Bewegungsapparat der Lunge an.

Im konventionellen Schnarchen gibt es weniger aggressive Verfahren. Beim logopädischen Therapiekonzept wird beispielsweise das erschlaffte Rachengewebe (um den weichen Gaumen, die Zungenwurzel, den Kehlkopfeingang) geschult, gekräftigt und gespannt. Eine zahnärztliche Behandlung: Schnarchen und leichte bis mittelschwere Schlafapnoen werden ebenfalls mit Schienen versorg. Der zweiteilige, nach Abdrücken angefertigte Splint hält während des Schlafs Kiefer, Gaumen und Zähne vor sich.

Zusätzlich zu diesen Verfahren verheißen verschiedene Akupressurringe, Kinnriemen, Nasenklemmen, Schmetterlinge und Pflaster eine Verbesserung gegenüber dem nächtlichen Sägereibetrieb.

Schnarchen verhindern und die Protrusionsschienen individuell anpassen.

Das Schnarchen kann für die Erkrankten und ihre Lebensgefährten sehr anstrengend sein. Wenn der Schnarcher unter dem Schlaf-Apnoe- Syndrom litt, stoppt die Atmung während des Schlafes. Die Unterbrechungen können ein großes gesundheitliches Risiko für die Patientinnen und Patienten sein. Aber welches Mittel gegen Schnarchen ist hilfreich? Ein maßgeschneiderter Protrusionsschienen kann Schnarchen vorbeugen und auch bei Schlafapnoenhelfer sein.

Auffälliges Schnarchen kann auf eine Apnoe hindeuten. Dadurch entsteht das typische Schnarchgeräusch. Durch die oben genannten Probleme ist es für den Pflegebedürftigen schwierig, zu durchschlafen. Dies kann zu Krankheiten wie hohem Blutdruck oder gar einem Herzanfall führen, wenn die Apnoe nicht therapiert wird. Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für Schnarchen und Schlafapnoen.

Bei Übergewicht des Schnarchenden empfiehlt der Arzt dem Betroffenen in der Regel zuerst eine Ernährung. In der Nacht kann der Pflegebedürftige ein besonderes Beatmungsgerät, das so genannte Kontinuierliche Überdrucksystem, als Stütze verwenden. Dies verhindert Atemstillstände. Wegen des Lärmpegels und der beschränkten Beweglichkeit beim Einschlafen ist die Behandlung mit einem Beatmungsgerät jedoch nicht für alle Betroffenen möglich.

Alternativ ist die Herstellung einer Spezialschiene für den Oberkiefer, der so genannten Vorsprungschiene, möglich. Der Splint ist aus zwei miteinander verknüpften Elementen aufgebaut und verhindert Verengungen im Hals. Da der Splint auf den Zähnen liegt, muss er nach Maß gefertigt werden. Ein maßgeschneiderter Protrusionsschienen kann für den Behandler verhältnismäßig aufwendig sein.

Zuerst muss der Arzt einen Zahnabdruck machen und dann die Schienen im eigenen Haus einbringen. Schnarchprobleme.info ist eine kostengünstige Lösung. Die Patientin sendet den Abformling an das Speziallabor zurück und erhält dann die fertig bearbeitete Aufbissschiene. Gerne können Sie auch einen Gesprächstermin in Kaarst mit unserer Zahntechnikerin Silke Emmrich absprechen.

Schnarchprobleme.info gewährleistet die maßgefertigte Ausführung der Profilschiene nach deutschem Qualitätsstandard und erlaubt den Transport nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern auch in benachbarte Länder wie Österreich, die Schweiz, Belgien und die Niederlande.

Auch interessant

Mehr zum Thema