Kaugummi und Rauchen

Kaukaugummi und Rauchen

Erfahren Sie, warum Wenn Sie sich in Ihrem Freundeskreis umsehen, erfahren Sie, dass einige Raucher als Teenager mit dem Rauchen begonnen haben. Grund: Sie wirken selbstbewusster, machen einen guten Eindruck auf das andere Geschlecht und wirken sexy. Die Nikotinabgabe an den Körper erfolgt langsamer und in geringerer Dosierung als bei Zigaretten. Doch ist Nikotinersatz sicher und wirklich die richtige Methode? Kaugummi sollte langsam eine halbe Stunde lang mit Pausen gekaut werden.

CIGARETTE und Kaugummi

"Zigarettenrauchern, die zugleich Kaugummi zerkauen, wird ein hohes Krebs- oder Vergiftungsgefahr zugemutet, weil Blausäure daraus resultiert." Rauchende Menschen setzten grundsätzlich einem erhöhten Risiko von Krebs aus, bei der Zigarettenverbrennung werden unter anderem etwa 3500 Substanzen eingeatmet: Ein Verstärkung der Giftstoffe mit der Verbindung von Zigaretten und Kaugummi ist nicht möglich.

Blausäure soll übrigens an den Mandelgeschmack errinern.

Nikotinersatz: Kaugummi statt Zigarette | Thema von Al - S | Gesundheitsgespräche | Bavaria 2 | Funk

Bewerte diesen Artikel: Durchschnittlich 4.5 von 5 bei 4 abgegeben Voten. Die Nikotinersatzstoffe versorgen den Organismus mit Nicotin. Bandagen, Kaugummi, Mundsprays und Rauten haben sich in der Anwendung durchgesetzt. Dies gilt auch für die Dosis - die große und nicht die kleine für diejenigen, die 20 Stück und mehr rauchen!

Der effektivste Austausch ist die Kombination zweier Präparate, zum Beispiel eines Pflasters und eines Kaugummis. Die Begleiterkrankungen und Folgekrankheiten des Tabakkonsums werden nicht durch das Rauchen verursacht, sondern durch Kondensat und Kohlenmonoxid. Nicotin wird nur allmählich über die Ersatzprodukte in den Organismus freigesetzt. Allerdings sind die Andockplätze im Rumpf belegt, so dass der Anpressdruck auf die Zigaretten weniger hoch ist.

Allerdings empfehlen Ihnen Fachleute, neben der Ersatznikotintherapie auch eine Verhaltenstherapie in Anspruch zu nehmen. Hinweis: Suchen Sie darüber hinaus kompetente Pflege wie z. B. Beratungsstellen für Raucher oder Ihren Arzt auf. Hier finden Sie Infos über das Gruppenprogramm zur Raucherpause und über Kurse in der Naehe. Kompakter Raucherentwöhnungskurs. "Aber im Vergleich zum enormen gesundheitlichen Rauchen ist das Rauchen das geringere Rauchen mit einem solchen Medikament."

Wofür sind Hyperakupunktur und Hyperakupunktur gut? Viele Menschen, die das Rauchen aufgeben wollen, haben davon geträumt. "Unglücklicherweise gibt es keine Untersuchungen, die beweisen, dass der Erfolg von Homöopathie oder Akkupunktur höher ist als der eines Placebos, obwohl ich einige Leute kennen, die es aufhalten. Ich habe Erfahrungen im Zusammenhang mit der Einstellung des Rauchens gemacht, die zeigen, dass es schwierig ist, etwas vorherzusagen.

Von diesen Verfahren würde ich abraten, aber ein verhaltenstherapeutisches Programm für Gruppen vorschlagen, da hier die grössten Fortschritte erzielt werden. Bewerte diesen Artikel: Durchschnittlich 4.5 von 5 bei 4 abgegeben Voten.

Auch interessant

Mehr zum Thema