Ipf Medizin

Ipf-Medizin

Schweregrad und Mortalität bei IPF-Patienten. Antrittsdissertation zur Erlangung des Doktortitels der Medizinischen Fakultät. Universitätsklinik Graz, Universitätsklinik für Innere Medizin, klinisch. PH kann auch ein sekundärer Faktor in IPF sein. Die medizinische Bedeutung der Autoimmunität steckt noch in den Kinderschuhen.

Leipzig IPF | MFD - Materialforschungsgesellschaft Dresden

Der IPF ist ein staatlich finanziertes Institut (je 50% der Grundförderung von Land und Bund). Sie ist eine der großen Polymerforschungsinstitute in Deutschland und führt umfassende werkstoffkundliche Untersuchungen durch - von der Herstellung, Modifikation, Beschreibung und Lehre der Kunststoffe bis hin zur Weiterverarbeitung und Erprobung. Neue, multifunktionelle Polymer-Funktions- und Strukturmaterialien sowie Biowerkstoffe und Composites werden erarbeitet, die z. B. in der Medizin, Verkehrs- und Energietechnologie sowie in der Kommunikationstechnik neue Wege gehen.

Kennzeichnend für die Arbeit am IPF ist die intensive Zusammenarbeit von Natur- und Ingenieurwissenschaften, die Zugang zu umfangreichem Equipment haben, einschließlich kleiner technischer Einrichtungen zur Material- und Technologieentwicklung unter industriebezogenen Vorraussetzungen.

Gerinnungshemmung könnte das Leben von IPF-Patienten gefährden.

Die idiopathische Lungenfibrose (IPF) an sich hat die prokoagulierende und fibrinolytische Wirkung erhöht, erklärt Prof. Michael Kreuter, Chefarzt der Thorax-Klinik der Universität Heidelberg. 2. Daher wurden Antikoagulantien auch als therapeutische Option für IPF erforscht, allerdings mit unterschiedlichen Ausprägungen. In der ersten Untersuchung zeigte sich ein positiver Überlebenseffekt, während in der zweiten randomisierten und kontrollierten Untersuchung das genaue Gegenteil auftrat.

Die IPF-Richtlinien empfehlen seitdem den Einsatz von Antikoagulantien für die IPF-Therapie. Wie verhält es sich, wenn bei anderen Indikationen wie Venenthrombosen, Lungenembolien oder Vorhofflimmern eine Antikoagulation stattfindet? Die Kreuter-Gruppe hat dies nun rückwirkend mit 694 Probanden untersucht, die die Placebo-Gruppen der Pirfenidon-Studien ASCEND und CAPACITY bildeten. Überraschend wenige Patientinnen hatten ein gerinnungshemmendes Mittel eingenommen, nur 32 (

Auch interessant

Mehr zum Thema