Infektionskrankheiten

ansteckende Krankheiten

Entzündungen können viele verschiedene Ursachen haben und zu sehr unterschiedlichen Beschwerden führen. Eine Infektion der Lippen wird durch bestimmte Herpes simplex Viren verursacht. Die Erkrankung ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten der Haut. In der Infektiologie der LGA geht es um Infektionskrankheiten durch Viren, Bakterien, Pilze oder Parasiten. Neuigkeiten, Informationen und Bilder zu Infektionskrankheiten auf Süddeutsche.

de.

Was Sie über häufige Infektionskrankheiten wissen müssen

Influenza und Schnupfen breiten sich aus. Aber woher erkennst du eine Erkrankung? Bildergalerie: Können Viruse ausgeschwitzt werden? Bildergalerie: Es tut weh, kratzt und kommt mit nervigen Blasen - den Schindeln. Bildergalerie: Was tun, wenn die Luftwege sich entzünden? Bildergalerie: Sehr infektiös - schützt Euch und Euer Baby! Bildergalerie: Impfungen für Frauen sind uns ein wichtiges Anliegen!

Impfungen können in vielen FÃ?llen vor der Influenza schÃ?tzen! Die Jahresimpfung wird besonders für gewisse Gruppen von Menschen empfohlen. Ein Impfstoff! Impfungen gegen die beiden Hauptauslöser von Gebärmutterhalskrebs: Typ 16 und 18 und Impfungen gegen Pneumokokkenerkrankungen.

Erregerart

Entzündungen können viele unterschiedliche Gründe haben und zu sehr verschiedenen Erkrankungen fÃ?hren. Zur besseren Vorbereitung auf Infektionskrankheiten enthalten diese Internetseiten Hintergründe zu möglichen Krankheitserregern, wie sie übertragbar sind, welche Krankheitsmuster sie hervorrufen und wie sie zu bekämpfen sind. Virusinfektionen, Bakterium, Pilzbefall oder Schädlinge können eine Reihe von Infektionskrankheiten anrichten.

Infektiöse Krankheiten sind auf verschiedene Weise infektiös. Damit man sich und andere Menschen beschützen kann, ist es gut zu wissen, über welche Krankheitserreger die Übertragung erfolgt. In der Regel befallen Infektionskrankheiten die Atmungsorgane, den Magen-Darm-Trakt, die Kopfhaut, die Nase oder die Ohrmuscheln. Abhängig von den Ursachen und dem Krankheitsverlauf einer Infektion sind verschiedene Behandlungsoptionen denkbar.

Infektionskrankheiten von heute bis morgen

Es gibt 10 Gründe, warum Sie Outdoor-Sport betreiben sollten. Ein gesundes und ausgewogenes Essen fördert das Abwehrsystem und kann vor vielen Erkrankungen bewahren. Die sportliche Betätigung und Erholung sind gut für Leib und Leben. Beste Fitnessübungen, Tips für Kopf und Haare und Entspannung für die Sinne. Infos und Hinweise zu den Bereichen Geschlecht, Bewegung und Sturzprävention hier.

Dr. Bachs Lehren besagen, dass Erkrankungen damit heilbar sind.

Gesundheitswesen: Infektionskrankheiten A-Z - Website

Ein Befall ist die Ansiedlung eines krankheitserregenden oder gegebenenfalls krankheitserregenden Keims am oder im Wirtskörper mit anschließender Fortpflanzung. Treten infolge einer Entzündung Symptome auf, nennt man sie Infektionskrankheiten. Zoonosen sind eine ansteckende Krankheit, die zwischen Mensch und Mensch übertragen werden kann. Infektiöse Krankheiten haben den Menschen seit jeher beschäftigt.

Schon im fünften und sechsten Jh. v. Chr. waren sowohl im indischen als auch im chinesischen Raum Aussatz und Windpocken bekannt. Im Altertum beschrieb man Infektionskrankheiten in den Papyrus als durch die Lüfte übertragene Krankheiten. Die Erwähnung von epidemischen Krankheiten findet sich oft in der biblischen Literatur. Mit ihrer Doktrin von Myasma und Kontakt schufen die antiken Griechen den Grundstein für Infektion und Epidemiologie.

Aber erst mit Menschen wie Roberto Kotsch und Ludwig Paster beginnt im 19. Jh. die Epoche der Infektions- und Epidemiemedizin.

Mehr zum Thema