Icd 10 Lungenentzündung

Ekzem 10 Lungenentzündung

woanders nicht klassifiziert, virale Pneumonie - Lungenentzündung. ICD-10 Code J18.9 Definition Bei einer Lungenentzündung sind sowohl die Alveolen als auch das Lungengewebe betroffen. Pneumonie, Erreger nicht vom Arzt angegeben. ("Pneumonie") Sammelbegriff für sehr häufige Entzündungen des am Gasaustausch beteiligten Lungenparenchyms.

Gezielte ICD-10-Kosten für Impfungen.

Hämorrhagische ICD-10-Diagnose J18.9

Die ICD 10 ist eine international gültige Klassifizierung von Diagnostik. Für die Spezifizierung von Diagnoseinformationen, insbesondere für die Rechnungsstellung von Krankenversicherungen, wird in der Bundesrepublik Österreich die sogenannte ID10SGBV eingesetzt. Die Abkürzung für die Diagnostik "Hämorrhagische Pneumonie" ist " J18.9 ". Bei der Diagnostik "Lungenentzündung, hämorrhagisch" sowie für alle anderen Bereiche: Allgemeinmedizinische Auskünfte können Ihren behandelnden Arzt leider nicht ersetzten, da nur er die individuellen Gegebenheiten Ihrer Krankheit einordnen kann.

Die Abkürzung für die Diagnostik der hämorrhagischen Lungenentzündung lautet "J18.9".

Allgemeines und Spezielles - Bücher von Googles

Mit dieser völlig neu aufgelegten Ausgabe werden Sie die Krankheit besser kennen und nicht nur erlernen. Durch ein ausgefeiltes Konzept mit über 600 Illustrationen wird die Entstehung pathologisch-anatomischer Gewebeveränderungen nachvollziehbar gemacht und allgemeine Farben-, Formen- und Reaktionsmuster zugewiesen, die für die Diagnostik und Behandlung ausschlaggebend sind.

Typische Lungenentzündung ICD-10 Diagnostik J15.7

Die ICD 10 ist eine international gültige Klassifizierung von Diagnostik. Für die Spezifizierung von Diagnoseinformationen, insbesondere für die Rechnungsstellung von Krankenversicherungen, wird in der Bundesrepublik Österreich die sogenannte ID10SGBV eingesetzt. Die Abkürzung für die Diagnostik "Atypische Pneumonie" ist " J15.7 ". Bei der Diagnostik der "atypischen Lungenentzündung" wie auch in allen anderen Bereichen: Allgemeinmedizinische Auskünfte können Ihren behandelnden Arzt leider nicht ersetzten, da nur er die individuellen Gegebenheiten Ihrer Krankheit einordnen kann.

Die Abkürzung für die Diagnostik einer atypischen Lungenentzündung lautet "J15.7".

Diagnostische Daten der Krankenhäuser in der Bundesrepublik Österreich Tabellen

Fortgeschrittene Modifikation: Hier können Sie einen beliebigen Wert der Dimensionen für alle Eigenschaften auswählen. Für die Berechnung der bevölkerungsbezogenen Fakten wird die Bevölkerung im Jahresmittel herangezogen. Vor 2011 verwendete Bevölkerungszahlen beruhen auf der Bevölkerungsaktualisierung aufgrund früherer Volkszählungen. Die Bevölkerungszahlen beruhen ab 2011 auf der Volkszählung 2011, so dass es zu Schwankungen gegenüber früheren bevölkerungsbezogenen Publikationen für 2011 und 2012 kommen kann.

Aktualisierung der Dateien Information zur Korrektur/Aktualisierung der Dateien ist verfügbar. Am 11.12.2017 wurden die Zahlen für 2016 ergänzt. Sofern für weitere Berichtszeiträume zur Verfügung stehen, werden diese umgehend ergänzt.

Mehr zum Thema