Hilfe meine Frau Schnarcht

Helfen Sie meiner Frau beim Schnarchen.

Das will Lea ändern und beantwortet daher meine Fragen zum Schnarchen offen und ehrlich. Die Hormone nämlich das Schleimhautgewebe der Frau von vorzeitiger Schlaffheit. Hilfe ich denke, mein Mann ist einsam. Häufig sind es die Ehepartner, die sich vertrauensvoll an ihren Arzt wenden: "Mein Mann / meine Frau schnarcht. "Schnarchen, er fällt.

Helfen beim Geschnarche und eine dichte Schnauze

"Geschnarcht wurde für meine Frau untragbar, also hat sie oft im anderen Raum geschlafen. Die Operation selbst war für mich kein Hindernis, die Beschwerden danach waren mit geeigneten Mitteln zu ertragen. Ich und meine Frau sind sehr glücklich mit dem Resultat, es gibt Frieden und einen erholsamen Traum für beide im Bett.

"Meine Tocher schlaft wieder durch" "Meine Tocher, jetzt sechs Jahre jung, redet seit Jahren durch die Nasen und schnarcht jede Nacht durch. Sie war schon auf dem Weg nach Hause und hatte keine Beschwerden. Sie ist ein fröhliches, kluges Kind."

"Ich hatte die Schnauze voll davon, immer satt zu sein." Die Nasenatmung war auch im Sitz kaum möglich, ich konnte nur mit Nasendusche atmen. Ich war nach der Operation endlich frei von Beschwerden und bin es immer noch. "Ich schlage jedem vor, die halbstündige Prozedur gegen ein anderes Lebenseinstellung einzutauschen."

"Ich habe seit Jahren schlecht geschlafen und bin schwer davon betroffen. Es ist mir nicht gelungen, etwas frische Luft durch meine Nasen zu bekommen. Die Atmung erfolgte meistens durch den Rachen, der von einem starken Geschnarche begleitet wurde. Auf das CELON-Verfahren, auf das mich mein Arzt hingewiesen hat, habe ich mich detailliert im Netz erkundigt.

Nach der erfolgreichen Nasenoperation und dem Nachlassen des Schnarchens entschloss ich mich nach einem Jahr, auch den Gaumen zu straffen, die Mandel zu verkleinern und das Zäpfchen zu verkürzen. Letztendlich hatte ich nur schlechte Laune und konnte schlecht durchschlafen. Die vielen Nasensprays ließen meine Schnauze "gebrochen" erscheinen. Ich fühl mich wirklich gut nach dem Verfahren.

"Ich hätte die CELON-Methode viel früher kennen lernen sollen" "Ich hatte die ganze Zeit eine stickige Schnauze, habe bei meinen Bemühungen unter einem akuten Atemnot gelitten, geschnarcht und dabei sehr schlecht geschlafen. Das Verfahren war schmerzlos und gut verträglich. Dann ging es mir wieder besser und ich kann beim Laufen wieder durch die eigene Nase atmen".

Auch interessant

Mehr zum Thema