Hausstaubmilbenallergie Teppich

Staubmilbenallergie-Teppich

bleiben lieber im Bett, auf Polstermöbeln und Teppichen. Schröder will einen Flokati nicht als Teppich in einer Wohnung für Allergiker sehen. Das liegt daran, dass der Teppich den Feinstaub bindet und dieser nicht im Raum verwirbelt wird und somit die Raumluft entlastet. Dekorationsartikel, Kissen, Kuscheltiere, aber auch Vorhänge und Teppiche. Die Frage, ob Allergiker Teppiche aus ihrem Domizil verbannen müssen, ist in Fachkreisen umstritten.

Wenn es eine allergische Reaktion auf Milben gibt, müssen alle Teppichböden die Ferienwohnung verlassen?

Für Menschen mit Hausstaubmilbenallergie war bis vor wenigen Jahren die eindeutige Aussage, dass glatter edler Bodenbelag billiger ist als Teppichboden, weil die Milbe eine höhere Überlebenschance in ihm hat. Weil eine vollständige Beseitigung aller Teppichböden und der Austausch durch abwischbare Fußbodenbeläge allein aus Kostengründen nicht immer möglich ist, wurde empfohlen, auf Teppichböden in den Schlafräumen wenigstens zu verzichten. 2.

Eine neuere Studie hat jedoch ergeben, dass Glattböden mit einer verstärkten Belastung durch Feinstaub verbunden sind.

Glatter Boden ist besser als Teppichboden

In der Vergangenheit war alles klar: Wenn man gegen Hausstaubmilben allergisch ist, müssen die Matten herauskommen. Hingegen wurde den Hausstaubmilbenallergikern in jüngster Zeit in einigen Fällen auch die Verwendung von Teppichen empfohlen. Der Grund dafür war, dass ein Teppich den Schmutz besser bindet. Textilbodenbeläge können dagegen den Schmutz besser "zurückhalten". Glatte Fußböden tragen jedoch nur geringfügig zur Allergenexposition eines Menschen mit Hausstaubmilbenallergie bei.

Es ist nicht der Haushaltsstaub selbst, der Allergien auslöst, sondern der darin befindliche Milbenexkrement. Die Matratze oder der Teppich dagegen ist stark mit Milbenexkrementen verunreinigt - die bevorzugte Stelle für Milben! Hinweis: Wenn Ihr Baby an einer Hausstaubmilbenallergie erkrankt ist, ist ein fußwärmer, abwischbarer Krokodilboden immer noch die richtige Lösung für das Kindersitz. Wenn ein Teppich nicht entfernbar ist (z.B. in einer Mietwohnung), kann die darin lebende Milbenpopulation durch den Einsatz von mitiziden Mitteln mindestens signifikant dezimiert werden.

Bitte auf die Sterne anklicken (5 Sterne = sehr gut): Dieser Beitrag wurde noch nicht bewerte! Es gibt neben Tier- und Mineralhomöopathika auch solche aus pflanzlicher Herkunft. Die Besonderheit der Heilkräuter in der Homeopathie ist das große Mitleid und die Sensibilität....

Zusätzlich zu den Kräuter- und Mineral-Homöopathika werden auch Tierarzneimittel zur Therapie von Kinder mit ADS eingesetzt. Seltsam, aber rechtlich gesehen hat ein Kinde keinen eigenen Muttervater, wenn die Frau zum Geburtszeitpunkt allein oder scheidend ist.

Mehr zum Thema