Hausstaubmilben Bettwäsche

Haushaltsstaubmilben Bettwäsche

Bettdecken und Kissen als allergendichte Zwischendecke für Hausstaubmilbenallergien. Dann wird, wie üblich, die normale Bettwäsche hinzugefügt. Passend für alle Matratzengrößen, bester Schutz gegen Hausstaubmilben. Heute ist es ganz normal, Hausstaubmilben in Matratzen, Decken oder sogar in Bettwäsche zu haben.

budde's website!

Spricht man von einer Hausstauballergie, meint man in Wirklichkeit eine Allergien gegen Hausstaubmilben, also gegen bestimmte Eiweiße, die diese ausstoßen. Hausstaubmilben gibt es viele unterschiedliche Typen, aber zwei davon sind die allergensten: Die Kolonisation ist ganz natürlich, hat nichts mit dem Thema Sauberkeit zu tun und macht Ihnen nichts aus - wenn Sie nicht gerade Allergiker sind.

Problematisch bei der Milbe ist, dass sie das ganze Jahr über auftritt (im Unterschied zu Pollen). Im Sommer fortpflanzen sie sich kräftig und verenden in den kalten Monaten (wegen der etwas trockneren Heizluft) zum Teil. Bei der Behandlung von Allergie gibt es im Wesentlichen drei Faktoren: die "allergene Einschränkung", d.h. die Vermeidung des Kontakts mit den Substanzen, gegen die man anspricht.

Unterzuckerung: Der Patient erhält in gewissen Abständen exakt das, worauf er reagiert (zum Verschlucken oder als Injektion unter die Oberarmhaut). Es geht darum, dass der Organismus gewissermaßen "lernt", dass dieses Allergieerreger keine Bedrohung ist, die er kämpfen muss, sondern zur üblichen harmlosen Umgebung zählt.

Nur mit dieser dritten Option kann die allergische Reaktion geheilt werden. Und dann werden sich die Scherflein nicht einmal mehr vervielfältigen. Dieser wird in der Regel von der Krankenkasse übernommen und unter den üblichen Gehältern angehoben. Der Stoff dieser Abdeckungen ist so dick, dass die Milbe nicht "durchkriechen" kann. Bettwäsche mind. alle 3 Lebensmonate bei 60°C auswechseln.

Bettwäsche auch bei 60°C auswaschen. Im Idealfall sollte der Wechsel der Bettwäsche von jemandem vorgenommen werden, der nicht Allergiker ist, denn die Erfahrung hat gezeigt, dass viel Schmutz aufwirbelt. In Polstermöbeln gibt es verschiedene Mittel gegen die Milbe, mit denen die Milbe erkannt und abgetötet werden kann.

Milbensichere Bettwäsche - 97% weniger Milbenbelastung!

Umhüllungen aus dem Hause MICROwell® bilden eine gute Schutzbarriere zwischen dem Milbenexkrement in der Bettwäsche oder in den Matratzen und den Haar- oder Hautschüppchen als Futtergrundlage für die Milbe. Optimale Lebensverhältnisse der Milbe werden dadurch verschlechtert und die Konzentration der Milbe um mehr als 97% gesenkt. Und was ist eine Milbenallergie? Eine Allergie gegen Hausstaubmilben ist eine der verbreitetsten allergischen Reaktionen.

Diese werden durch die Hausstaubmilben und deren Exkremente verursacht. Die Allergikerin der Hausstaubmilbe hat in der regel das ganze Jahr über Allergiesymptome, die sich während der Heizzeit noch verschlimmern können. Haushaltsstaubmilben sind sehr kleine Spinnentiere, die an allen Orten der Welt zuhause sind. Sie ernähren sich von abgestorbenen Hautschüppchen und Haaren, die der Mensch jeden Tag ausfällt.

Hausstaubmilben sind daher nicht auf fehlende hygienische Verhältnisse angewiesen. Die Milbe findet eine optimale Grundlage für das Leben in einer dunklen und feuchten Umwelt, einem solchen Schlafklima. Hauptsächlich kommen die Spinnmilben in den Bereichen Matratze, Kopfkissen und Bett sowie in Langflorteppichen, Vorhängen und allen Textilmaterialien vor. Das ist ein erster wesentlicher Baustein, um den Umgang mit Hausstauballergie deutlich zu reduzieren.

Bettmatratzen, Kissen und Liegen sind mit einer Hülle aus dem Hause Microwell® versehen. Umhüllungen aus dem Hause MICROwell® bilden eine gute Schutzbarriere zwischen dem Milbenexkrement in der Bettwäsche oder Liegefläche einerseits und den Haar- und Hautschüppchen andererseits als Futtergrund. Optimale Lebensverhältnisse der Milbe werden dadurch verschlechtert und die Konzentration der Milbe um mehr als 97% gesenkt.

Mit den Produkten von MICROwell® können Hausstaubmilbenallergiker ruhig und erholsam schlafen. Mit den ausgesuchten MiPROwell®-Materialien ist ein regelmässiges Reinigen bei höheren Außentemperaturen (ab 60°C) möglich. Nur durch die gewebte Konstruktion, spezielle Reißverschlüsse und Sicherheitsabdeckungen wird die Funktionalität der Microwell® -Systeme gegen Hausstaubmilben gewährleistet. Sie sind mit einem eingewebtem Kohlefaden versehen, der ihnen eine überprüfbare antielektrostatische Wirkung verleiht.

Können mit mir zusammenwirken?

Mehr zum Thema