Fieber und Bronchitis

Lungenentzündung und Fieber

Was kann ich außer Zwiebelsäcken, Mukolytika, Nasentropfen und Paracetamol-Zäpfchen noch für ihn tun? Husten tritt oft nach einer Erkältung, Halsschmerzen und Heiserkeit auf. Kleinkinder und Kleinkinder, die plötzlich zu husten beginnen und nicht mehr zu lindern sind: Die Erreger werden durch Tröpfchen- und Schmierinfektion übertragen. Generell wird empfohlen, bei akuter Bronchitis mit Fieber - wenn keine andere Krankheit dagegen spricht - viel zu trinken.

14 antwortet (Neue antwortet zuerst)

Gibt es noch ein tolles Mittel für zu Hause oder ein homöopathisches Mittel? Ich möchte Ihnen eine rasche Genesung wünschen...Sie können trotzdem die Massnahmen zur Stützung ergreifen. Sie hat ihm jetzt ein antibiotisches Mittel verordnet, weil sich sein Gehör seit dem gestrigen Tag noch mehr verschlimmert hat und er in der vergangenen Woche Fieber hatte.

Es muss nur so bald wie möglich unter Kontrolle gebracht werden, wegen des Winters. Hast du den Doktor aufgesucht? Hast du keine Antibiotika gegen Otitis mitgebracht? Sobald mein Fieber wegen einer Ohrenentzündung so hoch war, erhielt er dieses Rezept vom Doktor. Bei einer Bronchitis kann der Hustenreiz stark sein. hallo.ich hatte das selbst gemacht.ich hatte vom Doktor ein antibiotisches Mittel für beide erhalten. ich weiss nicht, ob man es mit Haushaltsmitteln abwehren kann, da es beide von Bakterium freigesetzt werden.

Er hat eine Menge Phlegma auf seinen Lungen. Die dumme Sache ist, dass er superwarm ist und ich es nur einmal heute Abend schaffte, das Fieber zu bestimmen, ich habe es nicht einmal beendet. Man kann ihn mit Zwiebeln umwickeln. Hat er viel Mucus in den Bronchialröhren? und ein Beatmungszelt ist auch toll:-) stellt zwei Sessel mit den Rückenlehnen in einem Umkreis von einem Metern auf. ein Tuch oder eine Bettdecke darüber. stellt einen Kochtopf mit heißer Beatmungslösung in das Vorzelt.

sitze mit dem kinder im zug, singe, schaue dir ein buch an.... natürlich achte darauf, dass der teller außer erreichbarkeit für das kinder ist, aber der dunst kann sich im zug im zelt noch ausbreiten. ich mache die lÖsung immer mit camille, thhymian und seesalz. bei fieber sollte man den thimian auslassen. heißes wassersalz mit seesalz ist auch hilfreich.

waschen sie die schnauze so oft wie möglich mit salzwasser.... oder tropfen sie tröpfchenweise ab. dies ist auch wegen der mittelohrentzündung von Bedeutung. sie können auch das japanische pflanzenöl auf einen baumwollball legen und in das auge kleben. dieses Öl ist sehr milde und für kinder geeignet. solange das fieber nicht zu hoch wird und es sonst gut ist, würde ich versuche, das pacetamol auszusparen.

Sie können Holunderblüten-Tee zur Unterstützung des Fiebers geben...trinken Sie natürlich viel im Allgemeinen. Es ist für alle Klagen von Bedeutung, dass der Mukus austreten kann...alle oben genannten Massnahmen sind dafür gut geeignet. Sie können auch Zwiebelsäfte machen...Kinder wie diese und es hat auch eine schleimlösende Wirkung....

Auch interessant

Mehr zum Thema