Fassthorax

Laufthorax

Die Übersetzung für'Fassthorax' im kostenlosen Deutsch-Englisch-Wörterbuch und vielen anderen englischen Übersetzungen. Der Trommelthorax ist die typische Form des Thorax beim Lungenemphysem. Auch ein ausgeprägtes Lungenemphysem führt langfristig zu einem Barrel-Thorax. Ein Lungenemphysem (eine Überdehnung der Lunge), der Brustkorb dehnt sich in Form eines Fasses aus; es entsteht ein sogenannter Trommelthorax.

Trommel-Thorax - eine in Form einer Trommel aufgeblähte Brust.

FaÃthorax bei pulmonalem Emphysem

Es bleibt immer, dass es zu einer "berblähung" der Lungen kommt. Bedeutet "berblähung", dass ein Überdruck in der Lungengegend gegenüber der Raumluft herrscht, der nicht mehr ausbalanciert, nicht mehr ausgeatmet werden kann und dass die Lungen wie ein Ballon aussehen aufbläht? Das bedeutet nicht, dass man nicht atmen und die Atemluft in der Lungengegend sehen kann, oder?

Selbst wenn die Rückstellkraft der Lungen durch die Oberflächenabnahme gleich Null ist, ist würde der Brustkorb nach Einatmung aber von selbst (also ohne Lungenhilfe ) in seine eigene Gleichgewichtsposition (ca. 4 l Lungenvolumen) würde Gegenüber die gesunde Gleichgewichtsstellung des ganzen Atmungsapparates (Thorax und Lunge) von ca. 3L Lungenvolumen, ergäbe dann doch nur 1Liter mehr und man hat dann doch noch kein FaÃthorax.

Grundsätzlich die Lungen an Elastizität, das ist kein Ausatmungsfaktor an unterschätzender, Sie haben bereits erwähnt, aber langfristig entstehen Emphysemblase, aus der die Atemluft nicht mehr austreten kann, was zu Elastizität führt und die belüftbare Oberfläche weiter reduziert wird!

Die Sache ist bei den COPDs eindeutig - Behinderung bei schwieriger Atmung, permanente "Restluft" in der Lungen, Alveolarruptur und Zusammenfluss, etc. Gleichzeitig wird die Wirkung des Tensids auf die Lungenmechanik durch die totale Abnahme von Gasaustauschfläche - Elastizität reduziert, es reichte nicht mehr zum einfachen passiven, reinen" Rückstellung aus, so dass wir wieder ein Elastizität haben.

Laufthorax

Das erläuternde Hilfsmittel für Ihre Befunde. Ein Faßthorax ist eine Veränderung der Zargenform. Die Brust ist aufgeweitet und hat somit eine fassähnliche Ausformung. Der Barrel Thorax entsteht z.B., wenn sich über einen längeren Zeitabschnitt hinweg mehr Sauerstoff in der Lungengegend als sonst vorhanden ist oder die Lendenwirbelsäule durchgebogen ist.

Wie sieht es bei einer Brustuntersuchung aus? Erfahren Sie mehr über die Struktur und Struktur des Brustkorbes. Anhand dieser Information können Sie Ihre Ergebnisse besser nachvollziehen. Und wie ist ein Fund strukturiert?

Mehr zum Thema