Erkältungsmittel

Schnupfenmittel

Over the counter Gute und ungeeignete Erkältungsmittel. Die Experten der Stiftung Warentest haben Medikamente gegen Erkältungen untersucht. Durch den Winter zu kommen, ohne sich zu erkälten, bleibt für die meisten Menschen ein Traum. Was die Stiftung Warentest empfiehlt. Was die Stiftung Warentest empfiehlt.

Gut und vorteilhaft gegen Erkältung, Erkältungskrankheiten und Halsweh.

Wehwehchen, Erkältung, Husten, Kopfschmerzen und Gliederschmerzen: So eine vollgewachsene Erkältung kann uns wirklich umwerfen. Welche Erkältungsmittel am wirksamsten sind und das günstigste Preis-Leistungs-Verhältnis haben, hat die Stiftung Warmentest untersucht. Stichting Warmentest empfiehlt'Emser Salz-Pastillen zuckerfrei' (3,95 Euro). Zur Betäubung des Halses eignet sich die Lutschtablette mit den aktiven Inhaltsstoffen Ambroxol und Lidocain, z.B. die" Lutschtablette Mucoangin" (7,97 Euro) oder Trachilid" (6,90 Euro).

Das Husteln ist auch ein unangenehmer Gefährte der Kälte. Laut dem Ergebnis der Stiftung Warmentest lässt sich mit Hustenstills wie'ratiopharm Dextromethorphan' (zehn Stück 4,75 Euro) oder'Wick cough pastilles with honey' (zwölf Stück 6,97 Euro) der Husten gut und kostengünstig entfernen. Das natürliche Gegenstück ist der Spitzwegerichenextrakt, der im alkohol- und zuckerfreien Hustensirup Tetesept" (6,96 Euro) vorkommt.

Idealerweise sollten Sie Hustenmittel am Abend nehmen, während Hustenmittel für den Morgen geeignet sind. Stichting Warmentest empfielt die Präparate'Nac 200 acute 2A Pharma' (3,82 Euro) und'Ambroxol 30 Tablette 2,55 Euro). Wenn Sie lieber pflanzliche Mittel verwenden, empfehlen wir'Bronchofit Efeu-Hustensaft' (6,15 EUR pro 100 Milliliter) oder'Thymiverlan-Lösung (enthält 19% Alkoholika, für 7,15 EUR)'.

Die Wirkstoffe sind fiebersenkend und schmerzlindernd. So gibt es zum Beispiel "Ibutop 400 mg" und "Ibu 400 acute 1b Pharma" (10 Filmtabletten) für 2,50 EUR. Die zehn Tabletten'Paracetamol 500 und''Paracetamol 500 Milligramm' sind für 0,94 EUR zu haben. In den Apotheken sind bereits 100 Milliliter'Ibuflam Kindersaft' und'Paracetamol Alu Saft' für 3,08 bzw. 3,12 EUR zu haben.

Diese sind z.B. in'Nasenspray Sinus 1 mg/ml' (3,86 Euro),'Imidin e. K. 0,1 %' (3,95 Euro) oder in'Nasivin o.Kons.Dosierspray' (6,47 Euro). Zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut eignet sich auch eine Salzlösung wie'Abbey Sea Salt Spray standard' (3,69 Euro). Enthält sie zudem Desxpanthenol, wie z.B.'Imidin Gentle Nose Care Spray' (4,45 Euro), pflegt sie diese auch.

Sie sind nicht vernünftiger, weil die Beschwerden oft hintereinander auftauchen. Doch eine Erkältung zu beseitigen, dauert seine Zeit. Es ist nicht ohne Grund, dass ein gängiges Sprichwort sagt, dass eine Erkältung drei Tage kommt, drei Tage dauert und drei Tage geht. Die Testresultate der Erkältungsmittel der Stiftung Warmentest können hier eingesehen werden.

Mehr zum Thema