Anti Schnarch Gerät

Anti-Schnarch-Gerät

Schnarchende Anti-Schnarchgeräte haben eine geringere Lebenserwartung. Verwenden Sie einen Schnuller, FaceFormer ist ein Trainingsgerät, das tagsüber benutzt wird. Schnarchschutz (gelötet) / abnehmbares Herbstscharnier. Bei harmlosem Schnarchen, d.h.

ohne Atemstillstand, kann ein Schnarchschutz verwendet werden.

Schnarchschutz - DS Holger Hertig

Geschnarcht wird heute als Krankheit mit gravierenden gesundheitlichen und leistungsbezogenen Konsequenzen klassifiziert und kann, muss und sollte therapiert werden. Eine Einschnürung der obersten Luftwege durch eine nach rückwärts abfallende Lunge und ein Uvula mit verminderter innerer Spannung der Muskelfaser kann die Folge sein. Bei milder bis mittelschwerer Schlafapnoe kann eine Verschiebung des Oberkiefers mit Unterstützung des hinteren Teiles der Lunge ausreichend sein.

Es können folgende Einrichtungen verwendet werden: Folgende Einrichtungen können verwendet werden: z.B. Schnarchschutzeinrichtungen sind keine Leistungen der GKV.

Dr. Westphal und Dr. Westphal

In der Tat haben kräftige Schnarchern eine um Jahre verkürzte Lebensdauer. Der Grund: Der häufige Atemstillstand (Apnoe) beim Schnarchen führt zu einer mangelnden Sauerstoffzufuhr zum Gehirn und damit zu einer zentralen gesteuerten Aufwachreaktion aufgrund der hohen Sauerstoffschwankungen im Blut. Die für die Regenerierung notwendige "Tiefschlafphase" ist nicht oder nicht lang genug durchlaufen.

Die wichtigsten Anzeichen für pathogenes Geschnarche sind: Mit zunehmendem Lebensalter steigt das Rauchen, da die Verspannungen in den Muskeln abnehmen.

Schnarchschutz

OSA ist eine Akronym für obstruktives Schlaf-Aponoe. Dies führt zu einer Verstopfung der Atmungsorgane, wenn im Schlaf das Weichteilgewebe im Rücken einbricht. Mit der brandneuen Schlaf-Aponoe-Behandlungstechnologie, die jeder anwenden kann, wird das Leben viel leichter! FEATURES: STOP SNOW & EASE BREATH - Öffnet behutsam aber wirkungsvoll die Nasenwege von der Innenseite, um den Atemfluss zu optimieren und das Geschnarche zu mindern.

DIE KOMFORTABELLE die komfortabelle Vorrichtung auf dem Mark - Entwickelt für die natürliche Gestalt Ihrer Nase für Tragekomfort und Sitz mit sehr weichen, FDA-zugelassenen Kunststoffen, BPA und Phthalat-frei. Die wirkungsvollste Anti-Schnarchvorrichtung auf dem gesamten Weltmarkt! Beseitigen Sie den ärgerlichen und teilweise unangenehmen Nebeneffekt eines Tiefschlafs: Schnarchen!

Vorsprungschiene: Anti-Schnarch-Schiene gegen Schlaf-Apnoe

Der Protrusionsschienen: Es gibt viele verschiedene Typen von Dentalgeräten, die spezifisch für die Therapie der Apnoe sind. Bei der Auswahl eines solchen Gerätes ist es wichtig zu wissen, was Sie suchen, um die Sicherheit, Hygiene und den Komfort für Ihren privaten Bedarf zu gewährleisten. Die auch als Anti-Schnarch-Gerät bezeichnete Splint wird eingesetzt, um zu vermeiden, dass Weichgewebe in die Atemwege eindringt und normale Atmungsmuster stört.

Wissenschaftlicher Beweis zeigt, dass das Gerät bei der Therapie der leichten bis mittelschweren obstruktiven Apnoe und bei der Bekämpfung des Schnarchens effektiv ist. Der Vorsprungschiene ist extrem unbedenklich und bedarf einer schmerzfreien und nicht intensiven Versorgung. Der Splint wird der einzigartigen Mundform und -grösse angepaßt. Andere orale Geräte werden zur Therapie der obstruktiven Apnoe eingesetzt, am häufigsten sind jedoch Vorwölbungen.

Wenn Sie wissen wollen, wie das Gerät arbeitet, um das Schnarchproblem zu lösen, sollten Sie ein Grundverständnis dafür haben, warum es hauptsächlich zu einer Schnarchenbildung kommt. Bei einer teilweisen Verstopfung der Luftwege durch das Weichteilgewebe und die Muskulatur, die die Trachea umgibt, führen die Vibrationen des weichen Gaumens zum Schnarchen.

Durch die untere Schiene wird nicht nur das Geschnarche beseitigt, sondern auch die Frequenz von Schlafapnoe-Ereignissen während der ganzen Nachtruhe und die Stärke der Schnarchstörung deutlich verringert. Wie kann ich mit der Therapie rechnen? Im ersten Beratungsgespräch müssen Sie sich einer eingehenden Prüfung und Besprechung stellen, um Ihre Tauglichkeit, die Behandlungsmöglichkeiten und die Auswahl der Ausrüstung zu erörtern.

Die Zahnärztin/der Arzt untersucht Ihre Krankengeschichte, berät Sie über eventuelle Begleiterscheinungen und Nachbehandlung. Danach werden als " Blaupausen " Zahnabdrucke (Formen) und ein Bissregistrat benutzt, aus denen für die Fertigung des Gerätes ausgelesen werden. In diesem Fall legt der Arzt das Gerät auf Ihre ZÃ??hne und nimmt Einstellungen vor, um ein Optimum an Bequemlichkeit und EffektivitÃ?t zu gewÃ?hrleisten.

Ist das Gerät in der richtigen Lage, stellt der Arzt sicher, dass alles in Ordnung ist, bevor die Anprobe beendet ist. Im selben Termin erhalten Sie nach der Behandlung eine Anleitung, um die Reinheit des Gerätes zu sichern. Nachfolgende Kontrolluntersuchungen mit Ihrem Arzt können notwendig sein, um herauszufinden, ob die aktuellen Therapieziele erfüllt werden - ob es eine deutliche Reduktion der Schlafapnoe-Symptome wie z. B. des Schnarchens, der Tagesmüdigkeit usw. gibt.

Bei diesen "Titrationen" wird der Gesundheitszustand Ihres Instrumentes beeinflusst, bewertet und auf optimalen Effekt und Tragekomfort eingestellt. Sie können auch an Ihren Schlafmediziner verwiesen werden, um die Leistungsfähigkeit des Gerätes in Bezug auf Ihre Schlaf- und Atemmuster zu überwachen. Es könnte ein paar Tage dauern, bis Sie sich an die Schienen im Maul gewöhnt haben.

Falls Sie sich in den ersten paar Tagen unwohl fühlen, kann es daran liegen, dass sich die Kiefermuskulatur immer noch an die nach vorn gerichtete Haltung anpasst, die für die geringen Beschwerden sorgt. In den ersten Morgenstunden ist dies in der Regel zu verspüren, da die Schienen die ganze Zeit über gewirkt hätten, um die Luftwege freizuhalten und den Kiefer in Ordnung zu bringen.

In der Regel verschwindet die Symptomatik nach einiger Zeit, wenn sich Ihr Kiefer - also Ihr Unterbauch und Ihre Lunge - an das Zahngerät gewöhnt haben. Für eine langsame Behandlung wird empfohlen, die Schienen einige Zeit vor dem Schlafengehen aufzulegen. So haben Sie etwas Zeit, sich an das Gerät im Mundwinkel zu gewöhnt.

Meistens sollte ein richtig eingesetztes Mundstück keine langfristigen Unannehmlichkeiten hervorrufen und die Schmerzsymptome sollten bald nach der Entfernung des Gerätes am Morgen nachlassen. Zögern Sie nicht, Ihre Bedenken oder Sorgen mit Ihrem behandelnden Arzt zu erörtern. Sie sind in der besten Lage zu entscheiden, ob das Gerät oder die Behandlung für Ihre Anwendung in Frage kommt.

Es hat sich gezeigt, dass sie sehr wirksam gegen schnarchendes und obstruktives Nachtrinken sind. Durch hochpräzise Abformformen, die von einem Fachzahnarzt durchgeführt werden, wird die untere Schienung an die exakte Mundform und an die Kontur Ihrer ZÃ? Um einen präzisen Sitz und Tragekomfort zu gewährleisten, kann die Schienung mit einem so genannten Titrierschlüssel nachgestellt werden.

Durch diese regelmässigen Einstellungen ist sichergestellt, dass Sie Ihr Gerät nicht so oft oder zu frühzeitig austauschen müssen. Falls Sie aus irgendeinem Grunde die Therapie mit der Zahnhöhle beenden wollen, ist sie umkehrbar. Anders als bei einer OP sind die Resultate nicht permanent, so dass Sie die Therapie stoppen und zu einem früheren Stand wechseln können.

Der Splint ist ein kleines und dezentes Gerät, das Ihren Lifestyle nicht beeinflusst. Auch mit einer Schienenschiene im Maul können Sie reden und saufen, ohne dass jemand merkt, dass Sie sich einer Behandlung unterziehen. Das Gerät ist ein kleiner Betrag für eine bessere Lebens- und Schlafqualität.

Außerdem ist es hilfreich, dass das zahnärztliche Gerät im Gegensatz zu anderen konservierenden Behandlungsmethoden zu einem konkurrenzfähigen und viel preiswerteren als eine Operation ist.

Mehr zum Thema