Akute Bronchitis Hausmittel

Akut Bronchitis Hausmittel

Tips gegen Bronchitis ? Informationen aus der Apotheke ? Lesen Sie hier, was wirklich gegen Bronchitis hilft! Fieber ist auch nicht ungewöhnlich bei Grippe, die eine akute Bronchitis verursacht. Akute Bronchitis wird oft von einer Erkältung begleitet.

Es ist Herbst und die Zahl der akuten Bronchitis-Erkrankungen nimmt bereits deutlich zu. Obwohl die Bronchitis das ganze Jahr über auftritt (sie ist eine der häufigsten Erkrankungen weltweit), ist sie im Frühjahr und Herbst besonders häufig.

Wie kann man gegen akute Bronchitis vorgehen?

Es ist der Frühling und die Anzahl der chronischen Bronchitis-Erkrankungen steigt bereits merklich an. Obwohl die Bronchitis das ganze Jahr über auftritt (sie ist eine der verbreitetsten Krankheiten weltweit), ist sie besonders im Frühling und in den Herbstmonaten auftritt. Akute Bronchitis ist eine plötzliche Atemwegsentzündung, die sich meist in einem andauernden, beharrlichen Erkältungshusten äußert.

Akute Bronchitis tritt in der Regel in Verbindung mit einer grippeähnlichen Infektion auf und wird in etwa 90% der Fälle durch einen Virus verursacht. Umwelteinflüsse wie Zigarettenrauch, Erkältung, Feuchtigkeit u. Rauch, aber auch Keime (z.B. Chlamydien) oder Schimmelpilze können zu Bronchitis führen. Eine so genannte Super-Infektion kann aber auch auftreten, wenn eine Infektion der Bronchienschleimhaut von Keimen begleitet wird.

Auch bei Säuglingen und Kinder kann eine akute Bronchitis mit einer Atemwegsverengung verbunden sein, die zu einer Bronchitis führt. Wie kann man gegen akute Bronchitis vorgehen? Falls Sie den Eindruck haben, dass Sie eine akute Bronchitis haben, sollten Sie nicht warten und einen vertrauenswürdigen Facharzt konsultieren, damit eine rasche Bronchitisbehandlung zur schnellen Erleichterung beginnen kann.

Akute Bronchitis kann Ihr behandelnder Arzt einfach und rasch feststellen, indem er mit einem Hörgerät zuhört und den Hals- und HNO-Bereich untersucht. Ihre Ärztin oder Ihr Arzt verschreibt in der Regel ein Schleimlöser, in manchen FÃ?llen kann ein Antibiotikum notwendig sein, wenn z.B. eine akut auftretende Bronchitis vorliegt.

Doch nicht nur auf Arzneimittel muss man sich einstellen, sondern kann auch zu einer raschen Genesung mit effektiven Bronchitis-Hausmitteln beizutragen. Ein paar dieser Bronchitis-Hausmittel möchte ich Ihnen hier vorstellen: Bei akuter Bronchitis sollten Sie viel Alkohol zu sich nehmen, um den Magenschleim zu verflüssigen und den Husten zu erleichtern, daher ist es besonders empfehlenswert, Kräutertees zu konsumieren.

In der akuten Bronchitis sind am Anfang besonders Heilpflanzen wie Eibisch, Stockmalve, Wegerich oder königliche Kerze gut verträglich. Senfölpackungen sind auch ein effektives Hausmittel bei akuten Bronchitis. Einatmen befeuchtet die Atemwege und sorgt so für Erleichterung. Eine Kochsalzlösung ist zur Inhalation gut verträglich, die Sie mit einem einfachen Speisesalz selbst produzieren (oder gebrauchsfertig kaufen) können.

Einige Heilpflanzen wie z. B. Camille, Thhymian, Spitzwegeriche, Rispenwegerich oder Eiweiß sind ebenfalls sehr gut zur Inhalation bei Bronchitis geeignet. Das folgende Filmbeispiel veranschaulicht, wie man eine Nasendusche richtig einsetzt, um sich besser gegen Bronchitis, aber auch gegen andere Infektionen von Rachen, Nase und Rachen vorzubereiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema